Unfall: Roelly Winklaar muss Arnold Classic absagen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unfall: Roelly Winklaar muss Arnold Classic absagen

      Unfall: Roelly Winklaar muss Arnold Classic absagen
      Geheimfavorit aus dem Rennen


      Unfall: Roelly Winklaar muss Arnold Classic absagen


      Roelly Winklaar, niederländischer Profi und Trizepswunder, hat seine Teilnahme bei der kommenden Arnold Classic in Ohio abgesagt. Wir seine Schwester und Managerin in einem Video bekanntgab, hatte Roelly am 16 Februar einen Motorrad-Unfall der ihn dazu zwingt seine Vorbereitung abzubrechen.

      Er soll sich dabei wahrscheinlich eine Quadrizepsverletzung zugezogen haben.

      Nachdem Roelly zur Mr. Olympia 2013 erstmal seine ausladende MAsse von der Offseason auf die Bühne retten konnte, galt er als Geheimfavorit für den Sieg bei der Arnolds Classic. Besonders bitter nun das aus gerade mal 2 Wochen vor dem Wettkampf.

      Damit schrumpft der Kreis der Favoriten, angeführt von Dennis Wolf, auf Ben Pakulski und Shawn Rhoden.

      Wir wünschen Roelly Winklaar gute Besserung und offen ihn bald wieder auf der Bühne zu sehen.

      Info
      Bilder
      • 03df65f32b634eef0383f03dbccade9e.jpg

        288,77 kB, 424×640, 41 mal angesehen
      Go Hard or Go Home !!!
    • Kurz vor dem Wettkampf als Profi ohne Schutzkleidung ? Naja..
      Wünsche ihm aber gute besserung
      Lg
      ~nevsehir

      Alle Bewertungen- von diesem Account getätigt- sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder
      Auch sind Bewertungen in der "Ich"-Form nicht mit mir in Verbindung zu bringen.