Fragen zu meinem Blutbild.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fragen zu meinem Blutbild.

      Hey Jungs.

      Bin jetzt seit ca. 1 Jahr ON. Und habe jetzt das erste mal "freies Testosteron" bestimmen lassen. Aber irgendwie kann ich mit dem Wert nichts anfangen. Ist der Wert gut oder schlecht? Angeblich ist der Wert wohl auch ziemlich fehleranfällig. Wie hoch "sollte" der Wert sein, bei einer exogenen Testosteron Zufuhr?

      Weiterhin interessant das Testosteron an sich. Auf dem ersten Blutbild vom 04.01.13 habe ich noch 2400 ng/dl. Auf dem jetzigen nurnoch 2328 ng/dl. Unterschied zu jetzt und früher ist dass ich mittlerweile 250mg E3D fahre und vor einem Jahr noch 250 E5D. Meine Vermutung: Unterdosiert. Richtig?
      Bilder
      • datenfrei14_klein.jpg

        246,52 kB, 600×671, 57 mal angesehen
      • datenfrei_klein.jpg

        196,72 kB, 600×507, 58 mal angesehen
      Das Katabolmonster lauert überall. :S

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MES ()

    • 23,28ng/ml sind bzw waren für 250mg e5g gut! Welches lab bist du damals gefahren?

      24ng/ml für 250mg e3d --> SCHROTT. Zu erwarten sind 37-40ng.

      Hahaha hat Genci wieder top hingekriegt...
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • xxxplode schrieb:

      ich hab auch das genci test in der zeit gekauft. aber bei allen wirkte es. ich hab eine ampulle auch leer.
      aber hab immer mit alpha oder apo aufgezogen. hab da jetzt kein verlust gespürt.
      Mhhh hattest du auch das Cypionat?! Oder Enantat?

      Damals warens Alphas.
      Das Katabolmonster lauert überall. :S
    • Das selbe hatte auch unser Anonymous oderso hier gepostet gehabt.
      Naja Genci war zu Anfangszeiten ganz gut; wie jedes lab ;)


      Shop-Ulab und Apoanfragen wandern in den Papierkorb!
      ALLE Bewertungen- von diesem Account getätigt- sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in KEINSTERWEISE meine Erfahrungen wieder!
      Auch sind Bewertungen in der "ICH"-Form nicht mit mir in Verbindung zu bringen.


      Die gesamte Forenleitung distanziert sich von der Beschaffung leistungssteigernden Substanzen
    • Kann evtl. noch jemand was zum freien Testo sagen?! Gibts da nen Referenzwert, wie hoch das sein sollte bei der zugeführten Menge?
      Das Katabolmonster lauert überall. :S