Trainergehälter?

    • Trainergehälter?

      Hi Leute,


      ich habe
      demnächst ein Vorstellungsgespräch als Fitnesstrainer ( kein Mcfit) und möchte gern wissen wie viel ein Trainer im
      Studio pro Monat brutto verdient.


      Ich will
      mich so teuer wie möglich verkaufen, weiß aber leider die Gehaltsspannen nicht.



      Vielleicht
      kann mir jemand helfen!
    • ANZEIGE
    • Ja, so arrogant habe ich bis vor acht Jahren auch noch daher
      gesabbelt...hatte mindestens 3000€ netto im Monat habe dafür aber auch richtig
      in der Industrie malocht.



      Danach war ich in Selbstständigkeit musste Diese aufgeben bevor die
      Pleite drohte. Bin seither ohne staatlich Hilfe, seit 2,5 Jahren und ich
      wäre froh wenn das klappen würde mit dem Trainerjob. Wenn du kein Geld hast
      leidet dein ganzes Leben,die Familie/ Frau darunter und das will ich
      einfach nur ändern!
    • wgainer schrieb:

      Ja, so arrogant habe ich bis vor acht Jahren auch noch daher
      gesabbelt...hatte mindestens 3000€ netto im Monat habe dafür aber auch richtig
      in der Industrie malocht.



      Danach war ich in Selbstständigkeit musste Diese aufgeben bevor die
      Pleite drohte. Bin seither ohne staatlich Hilfe, seit 2,5 Jahren und ich
      wäre froh wenn das klappen würde mit dem Trainerjob. Wenn du kein Geld hast
      leidet dein ganzes Leben,die Familie/ Frau darunter und das will ich
      einfach nur ändern!


      und wo ist das problem das du einfach deinen alten job wieder machst ?
    • Ich finde sein HOBBY ZUM BERUF machen nur Sinnvoll, wenn man ordentlich Kohle damit verdienen kann.

      In Europa ist ein Personaltrainer einfach nicht sooooooo gefragt wie USA oder Asien. Auch wenn man einen guten Namen hat. Vince Gironda (besser bekannt Vince Gym), welche viele Athleten zum Erfolg geführt hatte (z.b. den ersten Mr. Olympia Larry Scott), starb mit ca 70 Jahren und ohne grossartiges Vermögen.

      Ich sehe es leider an einer Person bei uns im Studio. Hat früher sehr viel Erfolg gehabt mit Bodybuildung. Klar, gab auch nicht so viele Teilnehmer wie heute. :wacko: Es gibt kein Mensch, welcher mehr Komplexe hat wie der.
      Jedes mal wenn man ihn eigentlich bewundert möchte und ihn Komplimente geben möchte, kommt er uns zuvor und sagt nach jedem SATZ: "NICHT SCHLECHT FÜR 50 Jahre". So möchte ich nicht enden. Er lebt vom HARZ IV (bei uns Sozialamt). Er war früher auch mal Personaltrainier (verkauft sich zwar heute auch so) aber von Dienstleistung verkaufen hat er keine Ahnung.
      A one hour workout is only 4% of your day! - NO EXCUSES :!: :!: :!:

      Man hat die Hand voller Asse.... aber das Leben spielt Schach :whistling: :whistling:

      Alle, die stets an ihre Grenzen gehen, finden irgendwann heraus, dass Sie manchmal ihre Grenzen überschreiten. :!: :!: :!:
    • Jungs:
      "Think outside of the Box"!!!

      Ich mach die B-und A-lizenz!

      Warum?

      Personatrainer gibts viele, wenn man neu im Buissines ist, muss man sich erstmal etablieren, das ist ziemlich hart und schwer, vieles geht über Conections und Preise!
      Mit der Trainer A-lizenz geh ich darauf Kurse in Studios und Vereinen zu geben! Sowie Fuss-Rugby-, Schwimmer und Handballmannschaften zu trainieren!
      Da kann man dann mehr Asche die Stunde verlangen und ist relativ unabhängig!
      Als Personaltrainer geht sowas vielleicht auch, aber ne A-Lizenz ist nochmal was anderes , und am besten noch n paar Workshops mitmachen, wie Functional Training, Crossfit, Leistungsdiagnostik!

      Just my tiny two cents!
      #Sun Gym Gang#
    • zerendr schrieb:

      und auch an Feiertagen! Dann lieber ein eigenes Studio eröffnen. Mit Crossfit Boxen (Gyms) soll man noch Geld verdienen können. Aber klar, bei den Monatsbeiträgen :)


      :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      Die verlangen ordentlich Asche für solche Crossfit /Crossfitness boxen....sollte man echt mal drüber nachdenken" in meiner Stadt gibt noch keine! 8o
      #Sun Gym Gang#
    • Man sollte immer bedenken auch wenn das Gehalt minimal ist, das
      es mehr als null ist, wie in meinem Fall.


      Es ist nicht wirklich toll wenn nur ein Partner Geld
      verdient und das auch nicht gerade viel ist!


      Und nein, ich war nicht bei der Mafia. Ich war fünf Jahre
      mit einem Body Shop selbstständig, davor war ich zwanzig Jahre in der
      Autoindustrie tätig. Das Unternehmen habe ich aufgrund eines Herzanfalls
      verlassen, ich wollte in dem Dreckladen nicht meine letzte Stunde verbringen.
      Der Anlass dazu war wiederum das ich unmittelbar daneben stand als Wochen zuvor
      zwei altgedienten Kollegen während der Schicht verstarben und das mit Anfang
      50!