Stark & Schwach ausgeprägte Muskeln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stark & Schwach ausgeprägte Muskeln

      hallo meine freunde,

      ich würde gerene von ERFAHRENEN athleten einpaar tipps benötigen!

      und zwar ist mein problem das ich starken rücken und dominante schultern habe, und natürlich dem nach gehen manche muskelgruppen unter. in planung ist WK in herbst, darum möchte ich bei gewissen muskeln noch fleisch drauf packen, aber die starken muskel gruppen nicht aus dem auge verlieren!

      meine fragen!

      - ist es sinnvoll die starken muskelgruppen auf höheren WH anzahl zu trainieren, sprich 15-20 ? ist noch keien diät, start der diät vorrassichtlich ende april!

      - die schwächeren muskeln 2* die woche zu trainieren ?

      - bei starken muskelgruppen 1 woche masse training, 1 woche hohen WH bereich trainieren?


      wie kann ich es am besten angehen ?

      vielen dank

      lg

      Witaliy
      Go Hard or Go Home !!!
    • es ist so zb. rücken ist sehr stark, den bräuchte nicht mehr so intensiv trainieren, aber trotzdem will ich den im auge behalten.

      schultern sind sehr dominant, und da gehen die bizeps unter und auch brust geht durch die schultern etwas in den schatten
      Go Hard or Go Home !!!
    • Ich habe schon verschiedene Methoden ausprobiert:
      -Muskelgruppen mit Defizit mehrfach pro Woche trainiert, gute Erfolge, aber Zeitlich begrenzt, länger als 1 Monat bringt nichts
      -für Arme, Bizept, Trizeps, eignen sich Mamutsätze, hat mit ein Freund empfohlen und hatvmir sehr geholfen
      -auch sprechen verschiedene Muskelgruppen auf verschiedene Wdh-zahlen besser an, ausprobieren, bei mir zb Arme trainiere ich mit 12-15Wdh, den Rest 8Wdh
      -intensivierungstechniken einsetzen, Reduktionssätze, extrem Stretching, mein absoluter Favorit : satz bis zum positiven Muskelversagen, ablegen 7x durchatmen und weiter bis zum Muskelversagen

      Probier mal bisschen rum, am besten alternierend
    • danke Tommy :)

      kannst du ev. näher auf die Mamutsätze eingehen ? kenne ich noch nicht, zuminndest unter dieser bezeichnung.

      wie gehst du bei den gut ausgeprägten starken muskeln vor ? trainierst du diese 1* alle zwei wochen oder nur leicht und jede woche, oder mit hohen WH das würde mich sehr interessieren?

      ich trainiere im großen und ganzen nach pyramiden art, schwer und im unteren wh bereich ( also sprich unter 10 WH)
      Go Hard or Go Home !!!
    • Also bei mir hat sich rausgestellt dass eben verschiedene Muskelgruppen verschiedene oder intensivere Reize brauchen.
      Ich trainiere in einem stinknormalen 3er Splitt, nur eben dass ich verschiedene Muskeln anders Trainiere: Arme kommen bei mir eben besser mit mehr Wdh, ist komisch, ist aber so :D
      1 Mamutsatz sieht dabei so aus:
      +-8Wdh Bizepsmaschine, direkt danach +-8 Bizepscurls Kh, direkt danach +-8 Bizepscurls mit Seil
      Mache die 3 Übungen direkt hintereinander, zwischen den übungen liegen so 10bis 15 Sekunden Pause, dann 2 Minuten Regeneration und wieder von vorne.. Das ganze 4 mal
      Probier mal aus, das erste mal hatte ich einen Mega Muskelkater..
    • nochn kleiner Tipp von mir

      Supersätze mal probieren falls du es kennst .. : Bizeps Curls mit normalen gewicht bis zum MV danach gewicht senken und wieder bis zum MV und das ca 3-6 mal wie du lust hast.

      Ist sehr anstregend und geht sehr stark auf die Arme ... Hat mir damals sehr geholfen mache das aber schon lange nichtmehr da meine Arme schon ziemlich gut sind... Mach das auch noch manchmal bei Rückenübungen usw.
    • Bassliner :) diese methode habe ich übrigens beim letzten armtraining probiert mit bizepsculs mit LH, saumässiger pump, die arme tun mir zwei tage danach noch weh.

      ja es gibt schon viele möglichkeiten und diese werde ich dank einpaar tipps von euch durch probieren :)
      Go Hard or Go Home !!!
    • kein problem! Bin zwar lange nicht so erfahren aber hab gedacht es schadet nicht und hat mir geholfen ... ich konnte danach meistens mein Arm nicht mehr höher als die schulter heben :thumbsup: