Fischphobie/ Fisch schmackhaft machen :D

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fischphobie/ Fisch schmackhaft machen :D

      Moin moin,

      folgendes Problem: Ich hab als Kind mal ne fiese Fischvergiftung gehabt und seitdem eine Art Fischphobie. Sprich ich bekomms einfach nicht runter. Allerdings ärgere ich mich seit ich BB mach wirklich die Kretze darüber, also hab ich mir dieses Jahr fest vorgenommen meinen Fischekel zu überwinden.

      Jetzt die Frage an euch, wie bekomm ich Fischfilet schmackhaft. Einfach braten und irgend ne Soße/Zitrone dazu?

      Gruß
      Druckest du Knopf!


      Lesen / Liken / Huldigen !

      Aca for Mr. PS !
    • wie kam es zu der vergiftung? hast du rohen fisch gegessen?

      man kann fisch braten, backen, dünsten, kann man alles damit machen. roh essen auch, ich liebe sushi :D

      wenn ich ihn selber mache, dann esse ich ihn immer mit zitrone, zu fisch passen kartoffeln mmn sehr gut. dazu bisschen frischer rosmarin, lecker!

      auf soßen würd ich verzichten, zumindest wenn du sahne soßen meinst :D
      Verneigt euch vor seiner Eminenz Lord Acardiac - Saviour of Nougatville!
    • Nicht gut Kumpel!
      Ich hab ne Fischallergie, ich geh auf wie son Kugelfisch wenn ich was ausm Meer esse^^


      1.Hau den Fisch 1 Tag vorher in basilikumpesto, und vor garen ordentlich Zitrone ran!
      Dann im Ofen Backen, bei 140grad!

      2.Den Fisch mit Zwiebeln, Knobi, Petersilie und Senf marinieren!
      Dann mit z.B. Etwas Kartoffeln dünsten!

      3.Würfel den Fisch, Brate ihn an und Gare ihn in richtig kräftiger Tomatensauce mit z.B.
      Oliven, Paprika und Pilze!

      Noch mehr? :D
      #Sun Gym Gang#
    • Jbrare schrieb:


      Nicht gut Kumpel!
      Ich hab ne Fischallergie, ich geh auf wie son Kugelfisch wenn ich was ausm Meer esse^^


      1.Hau den Fisch 1 Tag vorher in basilikumpesto, und vor garen ordentlich Zitrone ran!
      Dann im Ofen Backen, bei 140grad!

      2.Den Fisch mit Zwiebeln, Knobi, Petersilie und Senf marinieren!
      Dann mit z.B. Etwas Kartoffeln dünsten!

      3.Würfel den Fisch, Brate ihn an und Gare ihn in richtig kräftiger Tomatensauce mit z.B.
      Oliven, Paprika und Pilze!

      Noch mehr? :D


      Nr. 1 werde ich testen ;) Danke.

      Ich berichte. Oder auch nicht, dann dürft ihr euch Sorgen machen haha.
      Druckest du Knopf!


      Lesen / Liken / Huldigen !

      Aca for Mr. PS !
    • Bei Gallileo kam mal nen Bericht zum Thema "Geschmäcker". Da wurde unter anderem angesprochen, dass man Dinge einfach nur oft genug essen muss, bis sie irgendwann tatsächlich "schmecken". Ich versuch das seither mit Lakritze. Und es wird tatsächlich besser. Schmeckt zwar immernoch nicht wirklich aber ich kanns essen. Würde ja reichen beim Fisch...

      Ha, ähnlichen Artikel gefunden: essen-und-trinken.de/geschmack
      Das Katabolmonster lauert überall. :S

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MES ()

    • Kauf dir mal im Asialaden thailändische Rote Currypaste, Chilischoten und Kokosmilch.
      Einfach Fisch (evtl. zusätzlich noch etwas Lamm- oder Rindfleisch) anbraten, Currypaste, Chili und versch. Gemüse dazu, mit der Kokosmilch ablöschen und etwas köcheln lassen.
      Dazu Jasminreis.
      Schmeckt einfach nur genial und je nachdem, wieviel Chili du nimmst, bist du so mit schwitzen beschäftigt, daß du den Fischgeschmack nicht mehr warnimmst ;)


      Alternativ:
      Mit Tom Yum-Paste eine Fischsuppe kochen.
      Tom Yam-Suppe wird zwar eigentlich mit Shrimps (Tom Yam Gung) oder Hähnchen (Tom Yam Gai) zubereitet, schmeckt aber auch mit Fisch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Armstrong ()

    • Hallo,
      Geschmäcker sind verschieden aber diese Fische mag ich am meisten (und nein ich bin kein großer Fischliebhaber) Lachs oder Doraden oder Forelle.
      Ich mache ihn gegrillt, (also kauf am besten Filets dann musst dich nicht zum pulen und putzen überwinden) mit Salz, Pfeffer Knoblauch anbraten, nach den anbraten etwas Olivenöl und Zitrone darüber. Und basta!
      Ich mag keine Sößchen zu Fisch, finde zwiebeln passen garnicht dazu.( ich finde zwiebeln etwas zu süßlich zum Fisch)
      Hast du es mal mit Krustentieren versucht? Gameretti und Co ?
      Was auch köstlich ist ist Sushi, wobei ich Sushi die ersten 3 Male nicht wirklich gut fand. :)

      Grüße
      Schnucki
    • Hi Aco!

      Den Tilapa koche ich auch vom Aldi mit Kräutersalz und Zitrone marinieren und dann in Olivenöl heiß anbraten bis er Farbe hat! - gebräunt

      Ist ein relativ geschmacksarmer Fisch dh. er fischelt nicht!

      Die Garnelenspieße vom Aldi sind auch Top die kannste genauso anbraten mit Knoblauch noch dazu vielleicht mit frischem Basilikum und Rosmarin!

      Nimm auch noch den Zander den kannste marinieren mit Zitrone Knoblauch bisschen Curry und dann grillen in der Pfanne Top!

      Wenn du Tomatensauce gern hast kannst du die Fische anbraten und in Tomatensauce (Aldi Packung) fertigdünsten.

      Pangasius nimm nicht der hat einen ekelhaften Nachgeschmack VORSICHT!

      Alle anderen frischen Fische wie Thunfisch, Lachs sind leider relativ teuer .....

      LG AlterHund
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • Ich hab jez nicht alle Vorschläge gelesen.

      Aber frag an der Theke nach einem Fisch, welches nicht viel Fett hat. Am Besten nimmst du welches, das noch nicht mariniert wurde. Das sind meistens die alten vergammelten Fische, welche durch die MARINADE nur vertuscht werden.

      Ich esse meistens, Lachs, ThonSTEAK (ziemlich teuer, aber gut), Pangasius, Kabeljau, und andere, welche nicht so viel fett haben.

      Du kannst den Fisch mit Kartoffeln, Auberginen, Spinat (sehr lecker) mit einem Schuss Zitrone- oder besser noch Limettensaft zubereiten.
      Salatmässig, kannst du Thon, Rucola, Cherry-Tomaten mit Aceto Balsamico Essig und Olivenöl dazu noch Pfeffer, Limettensaft, Knoblauch, Zwiebel.

      Von WELS würde ich abraten. Frag dich nur mal, was die den ganzen Tag essen. Alles was sie finden, sprich NUR Dreck!

      Gruss Bambus
      A one hour workout is only 4% of your day! - NO EXCUSES :!: :!: :!:

      Man hat die Hand voller Asse.... aber das Leben spielt Schach :whistling: :whistling:

      Alle, die stets an ihre Grenzen gehen, finden irgendwann heraus, dass Sie manchmal ihre Grenzen überschreiten. :!: :!: :!:
    • Fischcountdown läuft :D Gibt gleich Tilapiafilet mit Salz/Pfeffer gewprzt und in Olivenöl mit Knoblauch angebraten. Anschließend Zitrone und nen super edles Basilikumolivenöl drüber.
      Druckest du Knopf!


      Lesen / Liken / Huldigen !

      Aca for Mr. PS !