Analyseergebnis Testo E HCL

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Analyseergebnis Testo E HCL

      Hi.

      Habs vorhin auf einem Uboard gesehen. Der wiederum es von einem anderen hat^^

      Ergebnis:
      www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=17986359

      Da ist es erstens Unterdosiert und zweitens war er richtig Fett kaken.
      Rest könnt ihr euch denken..

      Die Gesundheit der Menschen ist manchen scheiß egal.
      Ha, ein Wortwitz :S


      Gruß


      Shop-Ulab und Apoanfragen wandern in den Papierkorb!
      ALLE Bewertungen- von diesem Account getätigt- sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in KEINSTERWEISE meine Erfahrungen wieder!
      Auch sind Bewertungen in der "ICH"-Form nicht mit mir in Verbindung zu bringen.


      Die gesamte Forenleitung distanziert sich von der Beschaffung leistungssteigernden Substanzen
    • Es sollte mir eigentlich egal sein, aber dennoch finde ich es eine Schweinerei, das die nicht mal einen vernünftigen Spritzenfilter nehmen können. Vermutlich wurde hier wie bei Testo auch nur der Wert bis 15 gemessen und nicht höher. D.h. der Wert liegt jenseits von Gut und Böse und sowas gehört verboten. Das nur 1/3 der versprochenen Testomenge enthalten ist, mag zwar viele stören und ist auch Betrug, aber gravierender ist für mich die Keimbelastung :cursing:

      Wer so mit der Gesundheit der Kunden spielt, der sollte gesteinigt werden :thumbdown:
      ...
    • Ich hatte auch das HCL Testo. Und mich über die kaum vorhandenen Fortschritte gewundert. Und keine Lust auf Training gehabt etc. Lag es wohl nicht nur an meiner scheiß Ernährung :D Ab Growfast wurde es dann richtig übel, Gummis kaputt etc. Katastrophe...

      PS: Sofern das Ergebnis hier echt ist. Kann ja auch einfach eine Fälschung sein.
    • Bin jetzt umgestiegen, seit so ca 2-3 Injekts, hatte vorher HCL und growfast Testo!
      Die letzten beiden Chargen GF haben mich kaum vorran gebracht!
      Der Laden war für mich sowieso tot, aber jetzt erst recht!

      Ich weiß nicht mehr wer, und auf welchen Board das war, aber einer hatte auch mal n Haar in den DBols gehabt :|
      #Sun Gym Gang#
    • Naja ich habe es ja schon damals gesagt..aber glauben wollte kaum jemand.
      Entweder man schenkt der Analyse glauben oder eben nicht.

      Wer sich dennoch freiwillig sowas reinpfeift..dem ist nicht zu helfen; sry.


      Shop-Ulab und Apoanfragen wandern in den Papierkorb!
      ALLE Bewertungen- von diesem Account getätigt- sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in KEINSTERWEISE meine Erfahrungen wieder!
      Auch sind Bewertungen in der "ICH"-Form nicht mit mir in Verbindung zu bringen.


      Die gesamte Forenleitung distanziert sich von der Beschaffung leistungssteigernden Substanzen
    • Ich hab eigentlich wenig mit schlimmen Katen zu tun, wenn dann wenig. So das ich mich noch gut bewegen kann. Egal, darum geht's jetzt nicht!??

      Ich filter jetzt immer. Dauert nen bischen und ist teurer bzw. aufwendiger, aber egal. Ich will das ja noch ne ganze zeit lang machen. Deshalb brauchte ich ne gute Langzeitlösung...
    • BmwLover schrieb:

      PS: Sofern das Ergebnis hier echt ist. Kann ja auch einfach eine Fälschung sein.
      Die Analyse ist echt und keine Fälschung (Auch wenn es sich der ein oder andere Wünschen würde)

      Wer jetzt noch bei den HCL Affen bestellt ist selber schuld.

      Dreckigen Schweine gehören ins Feuer geschmissen.

      Da kann ich nur sagen GOTT SEI DANK HAB ICH NIE BEI HCL BESTELLT :thumbsup:

      Wenn wir aber ehrlich sind, ist es bei jedem Ulab ein Spiel mit dem Feuer.

      Die Sachen werden Underground einfach zusammen gepanscht, keine sau kann sagen wie sie gearbeitet haben.

      Egal ob nationale oder internationale Labs. ( Wobei die nationalen Labs eh aus dem ein und dem selben Kessel stammen) ;)
    • BmwLover schrieb:

      PS: Sofern das Ergebnis hier echt ist. Kann ja auch einfach eine Fälschung sein.
      Die Analyse ist echt und keine Fälschung (Auch wenn es sich der ein oder andere Wünschen würde)

      Wer jetzt noch bei den HCL Affen bestellt ist selber schuld.

      Dreckigen Schweine gehören ins Feuer geschmissen.

      Da kann ich nur sagen GOTT SEI DANK HAB ICH NIE BEI HCL BESTELLT :thumbsup:

      Wenn wir aber ehrlich sind, ist es bei jedem Ulab ein Spiel mit dem Feuer.

      Die Sachen werden Underground einfach zusammen gepanscht, keine sau kann sagen wie sie gearbeitet haben.

      Egal ob nationale oder internationale Labs. ( Wobei die nationalen Labs eh aus dem ein und dem selben Kessel stammen) ;)


      Wenn heute Sonntag wäre würde ich folgendes sagen "Und das war das Wort zum Sonntag! ";)

      Guter Text!
      ...
    • Vielleicht sollte der ein oder andere hier mal ne Pause beim Kuren einlegen, damit die einzelnen Sachen auch mal wieder wirken können. Es muss nicht immer an den Mitteln liegen die man nimmt sondern eventuell am eigenen Körper der so satt von der ganzen Kureirei ist, das er auf nix mehr reagiert, womit dann auch keine Resultate mehr zu verzeichnen sind. :thumbsup:
      Leute die hinter meinem Rücken über mich reden, haben ja schonmal die richtige Position um mich am Arsch zu lecken ! 8)
    • Ich glaub letztlich sogar das Channel immer voll dosierte vials erhalten hat nach der Werbung. Aber er hat mit Sicherheit gewusst das an Leute die neu bei ebb waren oder Leute mit wenig posts Scheisse verkauft wurde. Ich hoffe ihm fault der Arsch auch mal ab
      http://www.youtube.com/watch?v=VzGFOaaDW7g
    • Das kann im prinzip jedes Analselabor machen, das Problem ist aber nicht nur das "wo", sondern auch der Preis.
      Wenn du auf Wirkstoffgehalt, Zusatzstoffe und Verkeimung testen läßt, bist du schnell bei 500€ pro Probe.
      Zu viel für einen einzelnen "Kleinverbraucher".

      EDIT:
      Falls du einen Chemiestudenten kennst, hast du evtl. eine kostengünstigere Möglichkeit...
    • Das kann im prinzip jedes Analselabor machen, das Problem ist aber nicht nur das "wo", sondern auch der Preis.
      Wenn du auf Wirkstoffgehalt, Zusatzstoffe und Verkeimung testen läßt, bist du schnell bei 500€ pro Probe.
      Zu viel für einen einzelnen "Kleinverbraucher".


      Und allein der wirkstoffgehalt?
      Und reicht man so eine probe ein ist es nicht rechtswidrig?

      Gesendet von einem Mobiltelefon deiner Wahl...
    • Die Preise variieren von Labor zu Labor.
      Weil ich die rechtliche Situation nicht genau kenne, würde ich auch davon abraten, die Probe mit Realdaten einzuschicken.
      Die beste (und günstigste) Möglichkeit ist meiner Meinung nach immer noch, jemanden aus dem Bereich Chemie von einer Uni zu kennen.