Paris wer war schon mal da...?

    • Paris wer war schon mal da...?

      Hallo Jungs und Mädels,
      War schon mal jemand in Paris von euch, und könnte mir Tipps geben in welchen Arrondissement man am besten eine Bleibe sucht.
      (Ich denke ein Apartment ist die günstigste Variante, wir sind zu dritt)
      Ich würde mich auch über Tipps freuen, was man gesehen haben muss, wo man unbedingt essen gehen sollte, ist ein Hop on Hop off Bus sinnvoll?
      Wir haben uns überlegt das 5 Tage vielleicht angemessen sind, reicht das aus?
      Würde mich sehr über zahlreiche Antworten freuen!

      Liebe Grüße Schnucki
    • ANZEIGE
    • Ich selber nicht ... aber ein paar verwandte ! Sie meinten man muss echt aufpassen bezüglich der Apartments , die sind oftmals abseits der city und echt schmutzig ... also keiner wae bis jetzt zufrieden .. und diese busreisen gehen immer recht zügig ab, ohne ruhepausen usw ... das ist das , was mir so erzählt wurde ...
    • Jbrare schrieb:

      SCHNUCKI schrieb:

      Huhu, war wirklich noch keiner dort....?
      Grüße
      Schnucki


      Hier gibts wohl keine Romantiker :P

      Hätte dir bei Thailand, Amsterdam, Dublin helfen können... 8o

      Ach komm, hinter manchen Bodybuilder Bärchen steckt bestimmt auch ein kuschelbuschel Bärchen. :D

      Ja nach Amsterdam und Dublin verschlägt es uns bestimmt auch mal, aber erstmal steht Paris an, zu gegebener Zeit komm ich gerne auf deine Erfahrungen zurück. :)

      Liebe Grüße
      Schnucki
    • ARJ schrieb:

      Was sind denn deine Erwartungen an eine Unterkunft? Ich habe mich bisher in Montmartre recht wohl gefühlt. War nicht zu teuer und immer was los, lockere Atmosphäre. Ich denke auch, dass du in 5 Tagen sehr viel sehen kannst in Paris. Ist wirklich eine der schönsten Städte die ich in Europa gesehen habe.

      Ich hätte gerne eine saubere bleibe die nicht zu teuer ist, dass heißt so ca. 90€ die Nacht für drei Leute.
      Deshalb denk ich ein Apartment könnte die Lösung sein. Wir werden denke ich weder groß kochen noch viel zeit dort verbringen, aber es sollte halt auch keine absteige sein.
      Mir wurde von einer Bekannten das 5 Arrondissement empfohlen. (Quartier Latin oder so)
      Warst du auf dem Eiffelturm lohnt sich das? Und was denkst du von dem Hop on Hop off Bussen?

      Grüße
      Schnucki
    • Paris ist sehr schön, aber leider auch sehr teuet. Die Verpflegung kostset ein halbes Vermögen für mittelmässige Qualität. Allerdings gibt es auch sehr gute Restaurants, diese kosten allerdings auch dementsprechend.
      Ich bin mir nicht mehr sicher ob es im Quartier Italien oder Latin war wo ich damals ein doch preiswetes und gutes Hotel gefunden hatte.

      Der Eifelturm ist einen Besuch wert, aber leider musst du da schon einen Morgen einplanen um überhaupt rauf zu kommen, laut Aussage eines Freundes gibt es aber die Möglichkeit einen Termin per Internet zu machen und somit nicht anstehen zu müssen.

      Nun denke die meisten Sehenswürdigkeiten wirst du dir schon gegoogelt haben, Louvre, Champs elysees, etc.. Am sonsten nicht zu verpassen Galeries Lafayette, ein Einkaufsparadies für Schwerverdiener, allerdings fühle ich mich danach immer Mausearm und könnte weinen :(
    • Hallo Tommy,
      Danke das du dir so viel zeit genommen hast.
      Ich denke wir werden auch den Eiffelturm besichtigen,es gibt wohl die Möglichkeit oben zu dinieren, eventuell machen wir das. Erstens essen müssen wir so oder so, und dann müssen wir uns nicht anstellen da man im Vorfeld reservieren muss.
      Wegen den Sehenswürdigkeiten da mach ich mir erst Gedanken wenn ich die Unterkunft geplant habe. Denke wir machen 1-2 Tage Hop on Hop off Busfahrt damit wir erstmal einen überblick bekommen. Und was uns sehr interagiert schauen wir genauer an.
      Liebe Grüße
      Schnucki