Kollege nimmt nicht zu...

    • Kollege nimmt nicht zu...

      Hallo Jungs,

      Mein kollege ist natural und wiegt 82kg und ist 189cm groß.
      Typische hardgainer figur...

      Er isst am Tag eigtl durchschnittlich so:

      4800kcal
      220g EW
      792g Kohlenhydrate
      210g Fett...

      Und das alles am tag...

      Seine schilddrüse ist laut Arzt normal...
      Und er will unbedingt zunehmen.

      Was sollte er checken lassen und habt ihr evtl tipps?

      Gruß
      Euer Dr.Curl

      Gesendet von einem Mobiltelefon deiner Wahl...
    • ANZEIGE
    • Also ich kauf ihm das sicherlich ab, denn ich hab früher auch so gemästet. und es wurde von Monat zu Monat mehr Nahrung.

      Er ist zu viel aufs Mal. Er muss sein Sättigungsgrad senken (weniger essen), damit sein Körper die Nahrung optimal verwerten kann. D.h. Ernährung so umstellen, dass er weniger (Volumenmässig) ist, aber schneller satt ist. Es bringt nix, wenn du dich so überfüllst, dass du schon nach 1 Stunde alles im Klo ausscheidest. Dem Körper muss man Zeit geben zum alle Vitamine etc. richtig verdauen.
      Alle 2 Stunden essen oder shake nehmen (bei Hard-Gainer geht die Verdauung etwas schneller).
      WENN DU HUNGER VERSPÜRST, IST ES SCHON ZU SPÄT. Der Körper greift zu dem Zeitpunkt schon auf die Reserven -> Muskeln.

      Das schafft man mit URDINKEL REIS, vorwiegend mehr Fleisch als Beilagen (Nudeln, Gemüse). Beilagen müssen 70% aus Gemüse bestehen.

      Dann gibt es noch ein After-Workout Shake, welches mir geholfen hat.

      2 Monate lang
      MUSCLE XGF von AST abwechselnd mit
      HYDROBUILDER von ON

      Vor dem Training ein Löffel CREAVITARGO (neutraler Geschmack) in den PreWorkout Shake mischen.

      Weitere Tricks verrate ich noch nicht. Probier erst mal das aus. ;)
      A one hour workout is only 4% of your day! - NO EXCUSES :!: :!: :!:

      Man hat die Hand voller Asse.... aber das Leben spielt Schach :whistling: :whistling:

      Alle, die stets an ihre Grenzen gehen, finden irgendwann heraus, dass Sie manchmal ihre Grenzen überschreiten. :!: :!: :!:
    • Jawohl danke jungs... mein kollege isst wirklich soviel... er muss keine muskelmasse zunehmen... er will einfach massiger sein... sieht aus wie ein storch.... groß und dünner als dünn...

      Gesendet von einem Mobiltelefon deiner Wahl...
    • Wie alt ist dein Kumpel?
      Ich kenne über 21 keinen der wirklich viel isst und dünn bleibt. Ist meistens ein Zusammenspiel aus leicht verzerrter Mengenwahrnehmung und inkonsistenten Mahlzeiten.

      Ich zweifel die 4800 kcal eigentlich auch an muss ich zugeben. Kannst aber recht einfach rausfinden, indem du mit ihm einfach mal zum All-u-can eat buffet gehst ;)

      Sollten seine Angaben doch stimmen, dann würde auch ich zu Shakes raten. Zudem wäre auch ein einfach umzusetzender Tipp, jeden Tag konsequent 200g Nüsse mit zu nehmen und die täglich zu vernichten.
    • Er ist mein schichtführer und 10 std am tag sehe ich ihn ja und er isst definitiv genug und ich habe es ja mit ihm durchgerechnet... daher finde ich es komisch... er ist so 26 jahre alt... und er hat im letzten jahr schon 20kg zugenommen und sagte man konnte davor klavier auf seinen rippen spielen... und er ist froh nach den 20kg aber er ist immernoch klapperdünn in meinen augen... optisch gesehen vll ein 25cm bizeps...

      Gesendet von einem Mobiltelefon deiner Wahl...
    • Studentenfutter und Erdnüsse etc. essen und Magerquark mit fettem tauschen.
      Auch beim Fleisch und Fisch vlt. die etwas fettigere Variante wählen.
      Morgens und vor dem schlafen noch einen dicken Shake extra.
      Ich würde halt auf jeden Fall schauen dass ich immer KH wegen dem Insulin drinn habe und dann halt versuchen rund um die Uhr Brennstoff nach zu schieben.
      They don´t know, we cant stop
    • Das ist ja das problem... sein tagesessen besteht ja hauptsächlich aus mcdoof...

      3 milchshakes von mcdonalds pro tag...
      Dann nen big tasty bacon, pommes, nuggets, etc....
      Habe ihm ja auch schon dazu geraten... aber es passiert nichts...

      Gesendet von einem Mobiltelefon deiner Wahl...
    • ja dann packt er wohl seine angegeben kcal pro tag! wie wärs wenn er sich mal anständig ernährt? da reichen ihm dann wahrscheinlich schon 3500kcal um zuzunehmen!
      ausgewogene ernährung (reis, nudeln, kartoffeln, huhn, pute, fisch, gemüse, eier, banane, apfel....)

      schön und gut wenn er seine kcal durch mcdoof erreicht! aber wie schnell bekommt man denn bei so ner riesen portion von mcdoof wieder hunger und warum? weil alles extrem schnell verbrannt wird!
      er soll sich mal wirklich ausgewogen ernähren und dann sieht man weiter ;)