Suche ein Fitnessstudio in Dortmund

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • fragen kannst du eig. in jedem studio.
      viele bieten 10er karten an. dann kannst 10x gehen wie und wann du willst.

      studios gibts da ja genug in der ecke ;)

      mich würde ja mal das fit x (glaube das heisst so) reizen. aber ist bestimmt so ein mcfit abklatsch.
      TATTOO FOR PRESIDENT!!!
    • nun ja was für ein zweck haben den die paar wochen bzw was für ein sinn steckt dahinter?

      hab auch ne 11er karte mir damals für ein gewisses gym geholt für 100€. aber das studio ist geil nur zu weit weg und für 1x im monat da trainieren reicht das. und der preis, naja ist eben so.
      für gutes equipment/umgebung musst eben einen entsprechenden preis zahlen.
      TATTOO FOR PRESIDENT!!!
    • Blockunterricht an der Berufsschule und da bin ich 200km von zuhause weg und ich brauche ein Studio um die zeit zu überbrücken, deshalb suche ich ein günstiges Studio wo ich die zeit über hingehen kann ;)
    • Guck mal ob in der Nähe Hotels sind, am besten von einer Kette!
      Die haben meistens immer kleine Fitnesstudios mit in der Anlage!
      Vielleicht kannst da ja h auch als Nicht-Hausgast trainieren gegen einen kleinen Betrag!
      Die sind da in der Regel immer sehr kulant! :thumbsup:
      #Sun Gym Gang#
    • An der Eisenstr. (Mcfit) kannste zum Probetraining 3-5x kommen :) kostet auch nichts :D
      Vllt kannste ja auch mit dem Studioleiter reden ist ein ganz netter vllt gewährt er dir ja gegen Aufpreis fur paar Wochen zu trainieren ;)
      Lg
      ~nevsehir

      Alle Bewertungen- von diesem Account getätigt- sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder
      Auch sind Bewertungen in der "Ich"-Form nicht mit mir in Verbindung zu bringen.
    • Wird ja langsam kalt draußen, also ich habe diesen Winter mal was anderes vor außer Studio, zu hause Training ohne Geräte ist angesagt. Das ganze nennt sich Freeletics.
      Freeletics ist ein intensives Training, bei dem nur das eigene Körpergewicht (Bodyweight) benötigt wird. Der Trainingsplan bei Freeletics geht über 15 Wochen und setzt sich aus vielen Wiederholungen verschiedener Bodyweight Übungen, die in Workouts gruppiert werden, zusammen. Dabei kommen bekannte Übungen wie Burpees, Pushups und Pullups, aber auch Situps oder Squats, in immer wieder neuen Konstellationen, zum Einsatz. Der Freeletics Trainingsplan beinhaltet Aspekte aus dem Ausdauer- und Krafttraining, beansprucht somit die gesamte Muskulatur. Die Workouts bestehen aus immer wieder verschiedenen Kombinationen bewährter Bodyweight Übungen und tragen Namen aus der griechischen Mythologie.
      Ich finde das super, wer mehr Infos darüber haben will hier ist eine Seite : freeletics-erfahrung.de/freeletics-workout-atlas/ :thumbsup:
    • Syntax schrieb:

      Hast du ein Auto zur Verfügung? Hamm ist nicht so weit entfernt, fitx an der hafenstraße, 24 Stunden geöffnet

      hast du den thread überhaupt durchgelesen?

      lies mal den zweiten und dritten kommentar. beantwortet deine aussage
      TATTOO FOR PRESIDENT!!!