Lieber zu früh als zu spät pausieren?

    • Bassliner schrieb:

      ich hab seid 3-4 tagen so kranke verspannungen im nacken das es bis hinten in den kopf reinzieht und ich kopfschmerzen bekomme...abartig

      knoten/verspannter muskel im rücken/nacken/schulterblatt-bereich. denke eine massage wird dich wieder richten.
      TATTOO FOR PRESIDENT!!!
    • ANZEIGE
    • quote='tigerman','index.php?page=Thread&postID=26080#post26080']Das Problem ist leider dass man sich schnell weh tun kann - sprich vorbeugen und Pause machen.


      Alter nicht böse sein die Aussage verstehe ich jetzt nicht - dann muss man immer Pause machen den weh tun kann man sich immer :D
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • Ich empfehle dir auch eine pause, du musst ja in der Zeit nicht gänzlich auf Sportliche betätigung verzichten, Schwimmen ist eine sehr Gelenkschonende Alternative, klingt jetzt vielleicht erstmal nicht ganz so cool wie das geliebte "Pumpen", aber Schwimmen ist ein nahezu perfektes Ganzkörpertraining, man kann gleichzeitig sehr gut Kondition und das Herz-Kreislaufsystem Trainieren, es ist wie bereits erwähnt sehr Gelenkschonend und kann durchaus Spaß machen :) .

      Ich habe seit zwei Wochen sehr starke probleme mit meinen Gelenken und habe jetzt 10
      seeeeeehr lange tage hinter mir in denen ich Pause gemacht habe, seit Montag Trainiere ich wieder, aber erstmal ganz leicht, um wieder ein Positives Gefühl zu bekomen.
      Ich benutze schon seit Jahren Kniebandagen und jetzt auch Armgelenksbandagen, zumindest bei den letzten Sätzen.
      Smartflex von BA nehme ich genauso wie Omega3, mir hat man noch Cissus, Krillöl und Hyaluronsäure empfohlen, nutze dies aber noch nicht.

      MFG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • Danke Mikka, dafür habe ich mich nun auch entschieden. Habe eh schon wieder die Grippe und die Knie merke ich auch noch...
      Hoffe das regelt sich mit der Zeit nun mal von alleine und ich muss nicht schon wieder zum Arzt. Bekomme auch keine Physio mehr verschrieben da ich schon 18 mal war.
      Schwimmen ist eine gute Idee, muss ich mal in Angriff nehmen wenn ich die Grippe los habe, bin fürher immer sehr gerne geschwommen.
      Smartflex und Omega ist ja eh mit drinnen aktuell nehme ich noch 75mg Diclofenac am Tag.

      Wenn das nun alles nicht hilft bin ich allerdings mit meinem Latein am Ende was die Sehnen an den Gelenken angeht?!
      MRT, Enzyme, Physio, Diclofenac, Pausen, Superslow Training mit leichtem Gewicht, alles durch...
      They don´t know, we cant stop