prohormone probolan 50

    • ANZEIGE
    • Ja endschuldigen sie bitte alle bin neuling in sachen forum und habe erlich gesagt nicht dran gedacht aber daran sieht man das es ein persönlich und gutes forum ist wo man sogesehen ein zusammenhalt hat und drauf achtet wie das persönliche einer person ist und nur antwortet auf wirklich interessierte personen (user) mfg
    • das macht nix, sind nicht nachtragend, du kannst hier auch ganz locker sein, sind hier sehr familiär.

      also ich rate dir erstmal von pro-hormonen ab, grund dafür ist:

      die meisten sind vollwertige steroide, welche auch entsprechende wirkungen nebenwirkungen und bestimmte prozesse unterdrücken bzw. bewirken.
      das bedeutet das es zb. zu gynäkomastie kommen kann bzw. deine körpereigene testosteronproduktion unterdrückt wird, welches dazu führt das wen du das emdikament nicht mit hcg, clomid oder tamoxifen absetzend behandelst, es zu lethargie, kraftlosigkeit, libido verlust und zu extremer akne kommen kann.
      ebenfalls ist der cortisol spiegel dann enorm hoch welcher dazu führt das muskeln verbrannt werden und das in einem nicht geringen maße.

      wenn du intresse an doping hast, dann setze lieber auf bewährte mittel wie eine gering dosierte testo kur mit einem absetz schema.

      zuvor musst du allerdings deinen tp, ep und einige andere dinge genauestens planen damit nix schief geht.
    • Das problem.ist ich kann schlecht die ampullen zuhause in meinen kühlschrank lagern und habe eigentlich angst vor spritzen ist das de als leihe easy sich die nadeln zu setzen ohne schmerzen und ist es ok in meinen alter schon damit anzufangen ernährungsplan und trainingsplan sind bei mir kein problem.also von durchhaltevermögen !
    • Was denn wenn ich diese tabletten nehme so wie es auf der seite steht und als zyklus das steht zb krine verluste Nebenwirkungen bei absetzen usw was denn wenn ivh ein Östrogenblocker nehme.bei genauer Produktbeschreibung bitte privat mail weis ja nicht wie vertrauenswürdig das ganze hier ist mfg
    • Auf lange Sicht gesehen solltest du dich mit den
      Spritzen anfreunden, da die Tabletten über die Leber
      Abgebaut werden was diese schädigen kann und auch
      Ein Teil des Wirkstoffs verloren geht

      Außerdem musst du das testo, wenn du injizierst, weniger häufig
      Zuführen

      Darüber wie du es richtig anstellst werden die Jungs dir
      Sicher gern Auskunft geben oder du hast einen Kollegen der
      Dir hilft

      P. S. Auch ich hab furchtbare Angst vor Nadeln.... Aber Tadaaaaaaa
      Ich lebe noch
      Eisen macht schön


      Ich kann dreistimmig singen.... Falsch laut und mit Begeisterung
    • Eisenlady schrieb:

      Auf lange Sicht gesehen solltest du dich mit den
      Spritzen anfreunden, da die Tabletten über die Leber
      Abgebaut werden was diese schädigen kann und auch
      Ein Teil des Wirkstoffs verloren geht

      Außerdem musst du das testo, wenn du injizierst, weniger häufig
      Zuführen

      Darüber wie du es richtig anstellst werden die Jungs dir
      Sicher gern Auskunft geben oder du hast einen Kollegen der
      Dir hilft

      P. S. Auch ich hab furchtbare Angst vor Nadeln.... Aber Tadaaaaaaa
      Ich lebe noch


      Da kann ich Eisenlady nur zustimmen!
      Hatte auch Angst vor Nadeln heute liebe ich sie :D
      LG AlterHund
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!
    • Ok dann werde ich es wohl.auch schaffen aber wie ist die meinung ab wie viel jahren kann man anfangen bin jetzt 21 jahre alt geworden trenier 1 jahr und paar monate und regelmäßig und mit ernährungsplan! Meine ausführung der übungen sind unter aufsicht also da sollte alles funktionieren in sachen training und ernährung! Und habt ihr das einfach bei euch in den kühlschrank?
    • Hi Prorazer,

      ich denke du bist alt genug um zu Wissen was du machst. Hier wird dir keiner eine Empfehlung zum Gebrauch von Dopingmitteln geben (können). Ich denke, die meisten werden dir eher davon abraten. Genau wie ich dir davon abrate. Wenn dein Training und deine Ernährung, wie du schreibst funktionieren, dann bist du auf dem richtigen Weg einen guten und trainierten Körper zu entwickeln.
      Einige Sachen müssen gekühlt werden, aber niemand den ich kenne, wird solche oder ähnliche Substanzen in der Homebase haben.

      Hast du vielleicht noch Fragen zum Thema Ernährung und Training?

      VG
      Bitte keine Anfragen zur Beschaffung von leistungssteigernden Substanzen. Ich spreche mich klar gegen deren Benutzung aus. Von mir gemachte Aussagen sind rein theoretischer Natur oder beziehen sich auf Aussagen und Erfahrungen dritter.