Angepinnt Fragen für die sich kein Extra Thread lohnt.

    • DagoDuck schrieb:

      ja, genau. Ich bin aber nicht bescheuert, das zu tun. Weißt wie oft man sich rumwälzen muss bei der Hitze? Alle paar Minuten. Da ist so ein Tropf über nacht richtig bescheuert. Außerdem will ich meine venen endgültig schonen.
      Lass dich doch fesseln über Nacht. :thumbsup:
      Marathon (1983): 2:41
      10.000m: 33:10 (1986)
      Kniebeuge im BVDK (1995): 170 kg
      Halbmarathon (2013): 1:28 h
      Kniebeuge im BVDK (2019): 177,5 kg
    • Ana schrieb:

      Hat jemand von Euch zufällig Erfahrung (oder die eine, oder andere Ehefrau, oder Freundin...)
      mit diesen Aloe Vera-Nahrungsergänzungsmitteln?

      Mein Masseur hat mir eine 9-tägige Kur empfohlen und ich hab so meine liebe Mühe mit allem,
      was aus dem Strukturvertrieb kommt!
      Wozu soll das gut sein?
    • Ana schrieb:

      weil ich mich energetisch nicht erfange.
      weil du was 8|

      Aber davon abgesehen dass ich zitierten Satz schon ziemlich strange-esotherisch finde, würde ich an deiner Stelle mit Nahrungsmitteln entgiften. Zum Thema Detox-Kuren gibt's einige Infos welche Säfte, Smoothies, Gemüse dazu geeignet sind. Würde die Finger von überteuerten "Wundemittelchen" lassen ;)
      Wenn du kein gutes Vorbild sein kannst, sei wenigstens ein abschreckendes Beispiel...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tattoo-freak ()

    • tattoo-freak schrieb:

      Ana schrieb:

      weil ich mich energetisch nicht erfange.
      weil du was 8|
      Aber davon abgesehen dass ich zitierten Satz schon ziemlich strange-esotherisch finde, würde ich an deiner Stelle mit Nahrungsmitteln entgiften. Zum Thema Detox-Kuren gibt's einige Infos welche Säfte, Smoothies, Gemüse dazu geeignet sind. Würde die Finger von überteuerten "Wundemittelchen" lassen ;)

      Alles gut, Tattoo - ich bin eine bekennende Nicht-Esotherikerin!
      Wobei mich das "strange" echt getroffen hat! :D
      Ich bin unverhältnismäßig oft hundemüde und energielos....egal zu welcher Tageszeit, einfach nicht wirklich fit.
      Gerade deshalb würde ich auch den Aufwand gering halten wollen.
      Das spricht für mich für so ein System, aber irgendein Müll soll es auch nicht sein!
      Detox-Kuren ohne Wundermittelchen kenne ich eh. Macht wahrscheinlich wirklich mehr Sinn!
      Danke in jedem Fall für eure Antworten ;)

      Pfffft....strange-esotherisch.... 8o
      There is no angry way to say "bubbles"!
    • Ana schrieb:

      tattoo-freak schrieb:

      Ana schrieb:

      weil ich mich energetisch nicht erfange.
      weil du was 8| Aber davon abgesehen dass ich zitierten Satz schon ziemlich strange-esotherisch finde, würde ich an deiner Stelle mit Nahrungsmitteln entgiften. Zum Thema Detox-Kuren gibt's einige Infos welche Säfte, Smoothies, Gemüse dazu geeignet sind. Würde die Finger von überteuerten "Wundemittelchen" lassen ;)
      Alles gut, Tattoo - ich bin eine bekennende Nicht-Esotherikerin!
      Wobei mich das "strange" echt getroffen hat! :D
      Ich bin unverhältnismäßig oft hundemüde und energielos....egal zu welcher Tageszeit, einfach nicht wirklich fit.
      Gerade deshalb würde ich auch den Aufwand gering halten wollen.

      Das spricht für mich für so ein System, aber irgendein Müll soll es auch nicht sein!
      Detox-Kuren ohne Wundermittelchen kenne ich eh. Macht wahrscheinlich wirklich mehr Sinn!
      Danke in jedem Fall für eure Antworten ;)

      Pfffft....strange-esotherisch.... 8o
      Was sollst du denn für deine "Wunderkur " hinlegen?
      Marathon (1983): 2:41
      10.000m: 33:10 (1986)
      Kniebeuge im BVDK (1995): 170 kg
      Halbmarathon (2013): 1:28 h
      Kniebeuge im BVDK (2019): 177,5 kg
    • Ana schrieb:

      @AUK
      € 131,80 für 9 Tage

      Aber bevor ich was auch immer in Richtung Ernährung mache, lass ich mich sowieso durchchecken. :)
      Liebe Ana, ich habe mein natürliche Unterstützung nach über einem Jahrzehnt auf folgendes Produkt geändert.
      HiLife

      Die Kombination von natürlichen Stoffen (sehr viel Obst und Gemüse und damit viele Pflanzenwirkstoffe) einerseits und

      Vitaminen, Spurenelementen, Mineralien andererseits haben mich dazu bewogen.

      Mehr muß ich dazu nicht schreiben.

      Außerdem relativ günstig und unkompliziert, schnelle Lieferung.

      Ca. 125 Euro im halben Jahr. :-)
      Wer noch kein ähnliches Produkt nimmt, wird zu 100,00% den Unterschied spüren. :thumbup:

      Und NADA-konform..... :)


      Vor ein paar Monaten schon mal in meinen Beiträgen erwähnt.


      Durchchecken ist trotzdem nie verkehrt......HiLife auch nicht..... :saint:

      PS: Jetzt muß ich schnell bestellen, bevor du alles wegkaufst. Hihihi
      Marathon (1983): 2:41
      10.000m: 33:10 (1986)
      Kniebeuge im BVDK (1995): 170 kg
      Halbmarathon (2013): 1:28 h
      Kniebeuge im BVDK (2019): 177,5 kg

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AUK ()

    • Ana schrieb:

      @lehaomna
      Als eine Art "Detox-Kur", weil ich mich energetisch nicht erfange.

      Ich erwarte mir keine Wunder.
      Letztlich bringt ja ein gezieltes Runterfahren der Ernährung alleine schon etwas.
      Ich würde dieses Programm einfach als alltagstaugliches Vehikel nützen wollen.

      Ich klinke mich mal ein da ich ein Opfer von wiederkehrenden Autoimmunkrankheiten war/z.T. bin. Von Vitiligo über Pfeifferisches Drüsenfieber bis hin zu Hautkrankheiten 'ohne Ursachen' wie keratosis pilaris, Gelenkproblemen, Muskelkrämpfen..die Liste ist wirklich lang und meine Familie und Ärzte ratlos.. am Ende war es meine Einbildung, vielleicht hilft ein Psychologe.

      Mir wurden Kuren angedreht, tausende Antibiotika verschrieben, zig verschiedene Diäten, nix half. Ich war jeden Monat min. 1-2 mal krank und immer müde.

      Was letztendlich half ist stupide simpel:
      Ernährung umstellen sodass es schlichtweg keine Risiken mehr gibt. Einfach 1 Monat jegliche Allergene weglassen (Keine Getreideprodukte, keine Milchprodukte, Kein senf, Eier, Nüsse,...)
      Was bleibt? Obst, Gemüse, Fleisch, Sprossen, Wurzeln, Kräuter,...
      Rezeptideen online sind zu finden unter der Ernährungsform 'Paleo AIP'

      Ich verspreche dir dass du nach spätestens 2 Wochen einen Unterschied merkst. Wem das die Mühe nicht Wert ist soll sein Geld meinetwegen wem anders hinterherwerfen.
      Man kann nach einem Zeitraum x wieder Sachen einführen. Z.b. eier und Nüsse. Schritt für Schritt findet man den Übeltäter dann oder auch nicht und man bleibt gesund und munter.
    • tattoo-freak schrieb:

      Unverhältnismäßig oft hundemüde und energielos könnte an Vitamin D Mangel liegen, oder an anderen diversen Dingen. Mal nen Blutcheck gemacht, wegen Mangelerscheinungen?
      Bei Frauen liegt es noch meistens an Eisen ( Ferritin ) und Vitamin B ( meistens B12 ) Mangel.
      TSH ( Schilddrüse ) würde ich auch checken...
    • Guten Tag,

      habe in der Nacht auf Heute etwas bei meta-sports bestellt und mit amazon pay bezahlt da ich dort meine Daten registriert habe. Stand jetzt ist immer noch in Bearbeiting die Zahlung.

      Wie lange dauert das so im Schnitt bis die Zahlung abgeschlossen ist ? Ich brauch mein Zeug immer fix und schnell, hoffe das wird Heute noch was...