Maltodextrin vs. Wachsmaisstärke im PWO-Shake.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Maltodextrin vs. Wachsmaisstärke im PWO-Shake.

      Grüße euch,

      Wie der Titel schon sagt geht es darum was vorteilhafter im PWO-Shake ist Maltodextrin oder Wachsmaisstärke, macht es überhaupt einen signifikanten Unterschied, was meint ihr?

      MfG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • Wachsmaisstärke soll ja den insulinpegel anheben und lange erhöhen ... meine meinung ist ! Hab ne zeitlang pwo shakes gemacht und jetzt wieder ohne ... 0 unterschied ,bzw weder sichtbar noch gefühlt ... nachm train ordentlich essen bringts auch
      gib alles , aber gib nicht auf
    • Schenkt sich, so wie ich das getestet habe, nicht wirklich was. Außer, dass Wachsmaisstärke widerlich schmeckt :)
      Nehme aber inzwischen lieber Instant Haferflocken als Post Workout Carbs, meiner Bauchspeicheldrüse zuliebe. Es kann irgendwie auf Dauer nicht gesund sein, Unmengen kurzkettiger KH reinzuhauen. Nur meine Meinung.
    • Ja, Wachsmaisstärke schmeckt sehr gewöhnungsbedürftig, irgendwie Mehlig.

      MFG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • Bin von Malto auch total weggekommen. Ich versuch so viel wie möglich Nahrungsmittel in Shakes einzubauen. Beim PWO z.b. zwei Bananen oder verschiedene Früchte (kauf mir immer ne Packung gefrorene Sommerfrüchte vom Aldi). Die Bananen einfach immer leicht braun werden lassen dann hat sich die Stärke nahezu abgebaut und sie werden schnell verdaut.
      http://www.youtube.com/watch?v=VzGFOaaDW7g
    • Haue mir auch immer Früchte mit rein.!!
      Mal sind es 2-3 Bananen, mal sind es zusätzlich noch Äpfel.
      Man darf nur keine Kiwi oder Orangen oder sonst was in die Shakes.Da sie nach sehr sehr kurzer zeit irgendwie darauf reagieren und man kann den Shake wegschmeissen, da er anfängt schlecht zu werden und bitter zu schmecken.!
      Schlechte Erfahrungen damit schon gemacht beim Experimentieren von den Shakes :pinch:
      Herakles (Herkules) ist ein Gott aus der Griechischen Mythologie.

      Gott der Athletik !!!

      >>>de.wikipedia.org/wiki/Herakles<<<
    • Find Malto besser! Man muß es eigentlich nicht supplementieren, wenn man recht schnell danach zu einer Mahlzeit mit Kh u Proteinen kommt. Zur Zeit besteht mein PWO aus 45g Whey, 5g Creatin u 40g Malto. Letzteres weil es im Moment nicht anderes geht u nur für paar Wochen!

      Als PWO-Meal 200g Oats, Whey u Eiklar:(
      ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Egon ()