Wenn eine Frau zunehmen MUSS...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wenn eine Frau zunehmen MUSS...

      Hallo Jungs,

      Ich habe eine Frage an euch...
      Und zwar muss eine Freundin von mir zunehmen, um die Eignung für den Staatsdienst zu bestehen...

      Sie wiegt Momentan 50.8kg und muss bis zu dem 10.11.13 57kg wiegen.
      Denkt ihr das ist möglich?
      Wenn ja habt ihr Tipps?
      Und was für Infos benötigt ihr?

      LG
      Dr.Curl

      Gesendet von einem Mobiltelefon deiner Wahl... now Free
    • das sind ca. 7 kilo?
      das ist doch locker möglich, in der zeit kann man ganz locker viel wasser ziehen.

      viele kh essen und genügen trinken salz auch reinhauen, natürlich ew fett etc. genügend zu sich nehmen.

      wenn etwas gewicht zuvor fehlt sollte man etwas essen und dann ordentlich trinken ohne direkt aufs klo zu gehen, dann sind an einem tag nochmal 2 kilo drinne nur durch trinken und essen vorm wiegen !
    • Frauen lieben doch Schokolade :D
      Also 7Kg in 1Monat werden machbar sein aber nicht grad Gesund.
      Einfach die gesamt kcal erhöhen und vor dem wiegetag noch extra viel Essen und trinken.
      Vorm Wiegen nochmal viel Wasser.
      ISt ja kein WK, dass sie trocken oder Muskolos sein muss.

      Achja, aber bitte kein trockennfutter für die Katze :D


      Shop-Ulab und Apoanfragen wandern in den Papierkorb!
      ALLE Bewertungen- von diesem Account getätigt- sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in KEINSTERWEISE meine Erfahrungen wieder!
      Auch sind Bewertungen in der "ICH"-Form nicht mit mir in Verbindung zu bringen.


      Die gesamte Forenleitung distanziert sich von der Beschaffung leistungssteigernden Substanzen
    • Das sind 14 % ihres Körpergewichts. Das ist nicht ohne. Wird schwer wenn es überhaupt möglich ist. Denn man darf nicht vergessen wo die Carbs gespeichert werden. Im Muskel nämlich. Bei Kanten wie Anzo macht ein Ladetag bestimmt gleich ein paar Kiol aus aber bei einer 50 Kilo Maus? Da sind nicht so viele Muskeln da um zu speichern. Das heißt es muss auch einiges an Fett Depots angelegt werden.

      Mal abgesehen von allen anderen Tipps kann sie es nur mit Shakes schaffen. Ordentlich Haferflocken, Erdnussbutter, und Malto und trinken, trinken, trinken.
    • Ich habe nämlich die Sorge das die dünne Maus es nicht schafft. Beim bund und bei der Polizei gibt es halt nach BMI bestimmte Einstellungsgrenzen... ich werde ihr definitiv nen Plan machen und die Kcal erhöhen... als shakes dann Malto? Kenne mich mit dem weiblichen Körper nicht so aus, wenn es um solche Sachen geht -.- abnehmen und zunehmen okay aber in diesem Zeitraum 7kg...

      Vorm wiegen viel essen und viel trinken ohne aufs klo zu gehen,
      Dass ist schonmal klar...
      Aber kann mir jemand grob mit der ernährung helfen?
      Sprich aufteilung und kcal?

      Sie ist 1,72 groß und mit 50.8kg schon fast vom Winde verweht...

      Gesendet von einem Mobiltelefon deiner Wahl... now Free
    • Müsste sie alle in Fett zunehmen dann müsste sie um 7 kg zuzunehmen 63000 Kalorien zusätzlich zum Grundumsatz zuführen. Sie hat 23 Tage Zeit also müsste sie prot Tag ZUSÄTZLICH ca. 2740 Kalorien zuführen. Für mich wäre das ein Traum ;) aber ich denke das wird eine große Herausforderung für sie werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ragnar ()

    • Wenn sie inclusive Aktivitäten einen Grundumsatz von sage wir mal 1500 kcal hat dann müsste sie ca 4240 kcal pro Tag zuführen. Jetzt brauchtst du nur noch Eine Kalorienliste. (google)

      Ein Kilo Haferflocken hat schon mal ca. 3600 kcal.
      200 g Erdnussbutter haben ca. 1158 kcal
      200g Malto ca 768 kcal

      Hat insgesamt 5526 kcal. Kann sie auf 4 Shakes aufteilen.

      Das Ganze ist natürlich nur ein Beispiel.
    • Wird für sie auf jeden Fall schwer, weil die zeit ist knapp!
      Malzbier, Shakes und halt alles was sonst noch rein passt, ziemlich zum Schluss noch alles was Wasser zieht!

      Ich wünsch ihr viel glück.

      Gruß House
    • @anzo

      Sie will einfach zunehmen,
      Ganz egal wie die Form ist...

      Ich denke aber die 6.2 kg machen nicht sooo viel bei der Körpergröße von 1.72 und nem Fliegengewicht von 50.8kg was aus...

      Also Jungs, haut Rezepte raus die Kalorienreich sind und bestenfalls sehr sehr schnell verdaut werden ;)

      Gesendet von einem Mobiltelefon deiner Wahl... now Free
    • Es ist schwerer als es klingt in diesem Zeitraum 7kg zuzunehmen, ist nicht ohne und eine große Belastung für den Körper, zudem würde ich mir Gedanken machen ob sie mit 7kg extra an "Schwabel-Masse" die sportlichen Aufnahme Tests gut übersteht, eine gute Freundin von mir hat sich vor kurzem für den höheren Polizei Dienst beworben und da waren die sportlichen Herausforderungen durchaus anspruchsvoll.

      MfG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • @anzo: Rezepte deswegen, da es auch Rezepte gibt mit vielen Kcal die nicht im Magen rumliegen und nicht lange satt halten... manche wiederrum sättigen extrem und bei uns sind solche und solche Mahlzeiten okay, weil wir uns auch zwingen können zum essen, aber so ein zierliches mädel ist da etwas anders...

      @mikka ich hätte ihr gerne früher geholfen aber man erfährt sowas immer auf den letzten drücker... klar ist das nicht ohne, aber sie bewirbt sich "nur" für die unteroffizierslaufbahn... da ist es ein völlig durchschnittlicher Sporttest...

      Gesendet von einem Mobiltelefon deiner Wahl... now Free
    • Wenn dem so ist empfehle ich MC Donalds, Burger King & Co, Softdrinks und Süßigkeiten bis zum Erbrechen, klingt im Moment verlockend muss ich gestehen, aber ich würde das nicht lange durchhalten.
      Wünsche ihr auf jeden fall viel Glück!

      MfG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • So einfach ist dass wirklich nicht.

      Meine wiegt auch um die 50 und hätte gerne was mehr.

      Schmelzflocken haut sie sich rein aber es wird nicht so schnell was...

      Meine Freundin hat eine sehr ansprechende Figur da würden auch noch 7kg gut aussehen, leider :)

      Versuche dass mal mit Schmelzflocken......
    • Neb schrieb:

      was die wollen da ernsthaft ein mindestgewicht?
      also ballaststoff reich essen regt meine verdauung zumindest extrem an! 30 min nachm essen muss ich aufs klo!



      die gehen nach dem BMI welcher für leute wie uns zb. sinnfrei ist.
      noch gar nicht lang her da viel ein bbler deswegen durch, dieser klagte und verweiste auf seine körperliche absolute fitness er bekam recht und wurde sogar eingestellt !

      ballaststoffe, verlangsamen die aufnahme eher sind aber gut für die darmflora und können den cholesterin spiegel senken, der grund wieso du oft aufs klo musst wenn du balasststoff reich isst, ist folgender:

      ballaststoffe sind ein unverdauliches KH welches ein hoher quellvermögen besitzt ergo mehr volumen was raus muss ;)

      für weitere infos siehe spoiler:

      Spoiler anzeigen

      Langanhaltender Sättigungseffekt

      Nahrung mit viel Ballaststoffen besitzen eine grobe Faserstruktur und müssen aus diesem Grund länger gekaut werden, womit die Nahrungsaufnahme an sich schon länger dauert. Durch das intensive Kauen wird mehr Speichel produziert; außerdem wirkt der alkalische Speichel zusätzlich puffernd, da ballaststoffreiche Nahrung länger im Magen verweilt. Durch das Wasserbindungsvermögen wird die Nahrung verfestigt und bleibt so länger im Magen (siehe Erhöhung der Viskosität). Der Vorteil dabei ist, dass dadurch das Hungergefühl gedämpft wird und verhindert, dass übermäßig viel Nahrung aufgenommen wird.


      Einfluss auf den Fettstoffwechsel

      Ballaststoffe beeinflussen den Fettstoffwechsel positiv. Es hat sich herausgestellt, dass bei einer erhöhten Ballaststoffaufnahme auch die Ausscheidung von Fett zunimmt, was eine Senkung des Serumlipidspiegels zu Folge hat. Ursache für das vermehrte Ausscheiden von Fett ist, dass die Ballaststoffe eine Hemmung der Lipaseaktivität veranlassen (Lipase spaltet Fette zu Fettsäuren und Glycerin) und es wird weniger Fett aufgenommen.
      Ballaststoffe bewirken in diesem Zusammenhang auch eine Senkung des Gesamtcholesterinspiegels. Dazu muss man wissen, dass sich Gallensäure an Ballaststoffe bindet. Gallensäure sorgt unter anderem für den Abtransport von überschüssigem Cholesterin. Wenn sich die Gallensäure nun an Ballaststoffe bindet, dann führt dies zu einer Erhöhung der Aktivität der Gallensäuresynthese. Hierbei wird dann Cholesterin in Gallensäure umgewandelt.

      Einfluss auf den Kohlenhydratstoffwechsel

      Ein weiterer positiver Effekt von Ballaststoffen ist deren blutzuckerregulierende Eigenschaft. Dies spielt vor allem für eine spezielle Form von Diabetes eine Rolle. Verschiedene Ballaststoffe bewirken nämlich eine Verringerung der Insulinfreisetzung. Ursache hierfür ist, dass einige lösliche Ballaststoffe eine Hemmwirkung auf die Amylaseaktivität besitzen. Dadurch verlangsamt sich die Aufspaltung von aufgenommener Stärke zu Zuckern. Ebenfalls unterstützen Ballaststoffe allgemein eine Verzögerung der Magenentleerung.


      Antikarzinogene Wirkung

      karzinogen = krebserregend

      Durch Ballaststoffaufnahme kann sich das Darmkrebsrisiko bis zu 40% verringern. Unklar ist jedoch, welche Komponenten genau dafür verantwortlich sind.


      ergo eher moderat ballastoffe zuführen.
    • Absolute Kalorienbomben sind zb Peanutbutter Cups. Guck einfach nach Süßigkeiten die Viel Fett enthalten. Marzipan ist auch eine mega Kalorienbombe. Shakes mit Olivenöl, Chips Mc Donalds und co. Frage mich allerdings ob sie es mit der Verdauung hinbekommt. Da kann sie sich auf ordentlich Schmerzen gefasst machen. Haferflocken sind mal eine scheiß Idee, die Ballaststoffe legen die Verdauung sehr schnell lahm und du bekommst Flitzekacke. Also alles was extrem Kalorien hat und schnell gegessen werden kann. Ich muss an die Zeit denken, wo ich das doppelte meines Kalorienbedarfes gegessen habe, war keine schöne Zeit, übergeben inklusive.
      A journey of a thousand miles begins with a single step!