Ernährungsplan

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ernährungsplan

      Wie abgesprochen folgt hier der Thread für meinen Ernährungsplan.

      Größe - 175cm
      Alter - 18 Jahre
      Gewicht - 79-81 (schwankt gerne mal)
      KFA - Zu viel
      Training - 2er Push/Pull 4x , 2x Cardio

      Zur Zeit habe ich so einen "Plan" in Erinnerung bzw wollte nach diesem Muster aufbauen :

      Spoiler anzeigen

      MZ1
      50 Gramm Instant Hafer MP
      30 Gramm Molkeneiweiß
      300 ML Milch

      MZ2
      5 Eier /2 Eigelb
      2 Eiweißbrote - Low Fat Belag
      100 Gramm Frischkäse
      Grüntee

      MZ3
      200 Gramm Hühnerbrust
      120 Gramm Langkornreis

      Post Shake -
      30 Gramm Whey , 40 Gramm Malto

      MZ4
      200 Gramm Kidneybohnen
      1 Dose Tunfisch
      Gemüse (broccoli usw)

      MZ5
      250-500 Gramm Magerquark
      Evtl Hasel oder Walnüsse



      So ungefähr sollte es dann sein, ich bin eher weniger aktiv unterwegs zu Fuß
      dafür mache ich dann eben 4x die Woche den Split + ansträngendes Fahrradfahren.

      LG ihr Hobler :thumbsup:
    • Weisst du die Gesamtkalorien ?

      Muss es Milch sein beim Shake, ich mache alle mit Wasser aber ist Geschackssache. Optimieren könntest du noch wenn du das Malto weg lässt nach dem Training, die Regeneration wird überwertet erst recht im Hobby Bereich. Es sind halt einfach zusätzliche Kalorien die du leicht sparen kannst. Du schreibst schweres Radfahren - mach lieber intervaltraining also kurze Belastungen und dann wieder normal, wäre besser als immer vollgas weil dann machst du Herzkreislauftraining und nicht Fettverbrennung. Im großen und ganzen schaut es aber sauber aus.

      Follow us on Social Media - Facebook | Instagram | YouTube | Twitter | Google+
    • Also das soll ein Aufbau Plan werden lieber Lodl .. ich vergesse immer anzugeben in welche Richtung es gehen soll :D Ich hab ehrlich gesagt keinen Plan wie ich die Kalorien füllen kann , und bin auch sehr knapp bei Kasse daher kann ich mir nicht so viel Huhn leisten leider :/
    • Also immer wenn ich die Carbs raufschraube gehe ich direkt am nächsten Tag auf wie ein Schwamm, kein Scheiß ! Da reichen bei mir schon 150g und ich bin total weich und voll mit Wasser .
      Naja die Frage zu dem EP ist, ob der beim Clean Bulk taugt oder ob ich da was verbessern sollte ? Es muss halt so wenig Wasser/fett wie möglich zugenommen werden was bei mir sehr schwierig ist
    • Also der Plan sieht gar nicht mal schlecht aus, mit den Carbs musst du "Spielen", will heißen das du von Woche zu Woche die Carbs hoch- bzw. runterschraubst, im Alltag scheinst du dich ja nicht viel zu bewegen, welche Tätigkeit führst du aus, körperlich anstrengend oder nicht?

      MFG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • Also ich bin zur Zeit fast gar nicht körperlich aktiv , nur wie gesagt wenn ich einkaufen fahre, zu Kollegen fahre oder eben Sport. Also kann ich den EP am Montag so ausführen ?

      Und vielen Dank erstmal an Alle :)
    • Wenn du noch die Gesamtkalorienmenge ausrechnen würdest, wäre es leichter Änderungen vorzunehmen, aber im Gunde kannst du so loslegen, wie lodl gesagt hat die Shakes besser mit Wasser trinken, das Gerüst ist aber vollkommen in Ordnung, den feinschliff kannst du im Laufe der nächsten Wochen vornehmen.

      Auch wenn du dich wenig bewegst, vielleicht ist es auch nicht optimal als Anfänger und im Aufbau jeden Muskel zweimal die Woche direkt zu belasten.

      MFG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • Wenn er funktioniert dann ändere nichts, wie lange machst du das denn so, habe eben in der Soutbox nicht alles mitbekommen.

      MFG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • Mal unter uns, wie lange trainierst du - vielleicht erwartest du einfach zu viel und das in zu kurzer Zeit. Beachte das einige hier den Sport seit vielen Jahren machen und am Anfang macht man einfach Fehler und das ist gut so. Somit lernst du dich und deinen Körper besser kennen - in diesem Sport ist es leider so... zwei Schritte vor, einer zurück, zwei Schritte vor, einer zurück.

      Follow us on Social Media - Facebook | Instagram | YouTube | Twitter | Google+
    • Seit gut 2 Monaten, von 15 KG KH auf 25 hochgearbeitet .. Eig in allen Übungen etwas Kraft verbessert. Nur war die meiste Zeit auch am "Diäten" daher weiß ich nicht ob der für mich gut ist oder nicht, muss ich dann die nächsten Wochen schauen.. aber im Groben komme ich damit super zurecht.
    • such dir einen guten im Studio und frag, ob du mal mit ihm trainieren darfst..
      da lernst am meisten..

      ich habe heute auch wieder einen an meiner Seite,... :)

      in dem Sport ist Erfahrung eine Menge wert... die kommt durch Lesen, Zuhören und vor allem Probieren...

      was nützt es, wenn dir einer einen TP oder eine Übung vorschlägt, die dir nicht gefällt,.. dann bist du mit dem Kopf nie so dabei, wie du es eigentlich musst, um zu wachsen..

      Training muss DIR spass machen und nicht vordiktiert sein... sicher gibt es Grundregeln... die sollte man beachten
    • Cherry schrieb:

      such dir einen guten im Studio und frag, ob du mal mit ihm trainieren darfst..
      da lernst am meisten..

      ich habe heute auch wieder einen an meiner Seite,... :)

      in dem Sport ist Erfahrung eine Menge wert... die kommt durch Lesen, Zuhören und vor allem Probieren...

      was nützt es, wenn dir einer einen TP oder eine Übung vorschlägt, die dir nicht gefällt,.. dann bist du mit dem Kopf nie so dabei, wie du es eigentlich musst, um zu wachsen..

      Training muss DIR spass machen und nicht vordiktiert sein... sicher gibt es Grundregeln... die sollte man beachten

      So siehts aus Little :thumbsup:

      Vielleicht führst du so eine art Tagebuch Pay und gibst in regelmäßigen abständen Rückmeldungen wie es läuft.

      MFG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • Hab immer mein kleines Häftchen dabei in der ich meine "erfolge" niederschreibe :D Also ich trainiere nur Übungen die ich auch spüre, daher mache ich kein French Press sondern eine Art aufrechtes Trizepsdrücken usw .. Aber ihr habt schon recht :) Danke vielmals :)
    • also ich muss sagen pay am anfang ging das mit dem steigern auch recht schnell .. trainiere jetzt knapp über nen jahr .... aber irgendwann gehts einfach langsamer daran muss man sich gewöhnen ich hab mich am anfang auch mega verrückt gemacht , gottseidank gibts die leute hier die bringen dich wieder runter :D hab das aber ab und zu immernoch^^