Grüner Tee

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ABNEHMEN UND GRÜNER TEE

      Abnehmen durch grünen Tee: Zahlreiche Studien zeigen positive Effekte von Grüntee auf Stoffwechsel, Grundumsatz, Reduktion der Fettaufnahme und Hormone.

      Abnehmwirkung von grünem Tee
      Seit Jahrtausenden ist die heilsame Wirkung des grünen Tees bekannt. Neben der extrem positiven Versorgung mit Nährstoffen wird ihm bei vielen körperlichen Problemen und Krankheiten eine heilungsfördernde und teilweise sogar heilende Wirkung zugeschrieben. Die Bedeutung des Grüntees für die Gesundheit ist so groß, dass die Camellia Sinensis var. sinensis (Teepflanze / Teestrauch) zu den wichtigsten Heilpflanzen zählt. Zudem wird dem Grüntee auch eine abnehmende Wirkung zugeschrieben.
      Und das liegt nicht nur daran, dass grüner Tee fast keine Kalorien beinhält und dadurch, im Gegensatz zu vielen anderen Getränken, keinen negativen Beitrag zur Energiebilanz leistet. Vielmehr besitzen die vielfältigen Inhaltsstoffe des Grüntees eine signifikante Wirkung auf den Stoffwechsel. Dabei ist die Kombination der verschiedenen Grünteesorten Sencha und Gyokuro, ergänzt durch Bancha, Benifuuki-Pulver, Grünteextrakt und Matcha besonders sinnvoll und zielführend (siehe unten). Ausserdem wirken die Bitterstoffe bzw. sekundären Pflanzenstoffe förderlich gegen Appetit auf Süsses und sind förderlich für die Leber und den Hormonhaushalt.
      Studien zum Abnehmen mit grünem Tee
      Zahlreiche wissenschaftliche Studien zum Grüntee unterfüttern diese Aussagen. Insbesondere die besondere Kombinationsform des Koffeins im grünen Tee und der berühmten Catechine (vor allem EC, EGC, ECG, EGCG) haben in mehreren in vitro Studien speziell zum Abnehmen mit Grüntee gezeigt, dass sich diese auf die Fettverdauung und Fettresorption im Magen und Darm reduzierend auswirkten. Gleichzeitig wurde mehrfach nachgewiesen, dass diese Inhaltsstoffe den Stoffwechsel anregen(Thermogenese), den Grundumsatz bzw. Energieumsatz erhöhen und bestimmte Enzyme hemmen. Dies führte zu einer Förderung der Gewichtsabnahme.
      Durchsucht man die wissenschaftlichen Datenbanken nach Studien mit menschlichen Probanden zur Wirkung des Grünen Tees auf das Abnehmen bzw. auf das Körpergewicht finden sich alleine seit dem Jahr 2000 mehr als 40 Untersuchungen. Diese beziehen sich meist auf die isolierte Wirkung von Catechinen (insbesondere EGCG) und auch von Koffein. Im Ergebnis zeigen mehr als Dreiviertel der Studien einen positiven Einfluß der Wirkstoffe auf die untersuchten Parameter.
      Die wesentlichen positiven Effekte von grüner Tee im Hinblick auf das Erreichen des “Idealgewichts” im Überblick:
      • Reduktion der Fettaufnahme im Magen und Darm,
      • Hemmung bestimmter Lipase-Aktivitäten (Enzyme für die Fettaufnahme),
      • Erhöhung des Energie-Grundumsatzes, bzw. Anregung des Stoffwechsels.
      • Bitterstoffe können den Zuckerhunger reduzieren.
      • Bitterstoffe sind förderlich für die Leber.
      • Grüner Tee ist förderlich zur Regulierung der Darmflora und wirkt zudem antimykotisch.
      • Das EGCG im grünen Tee wirkt förderlich für den Hormonhaushalt (z.B. bei Östrogendominanz).



      und noch mehr INFOS: gruenertee.de/abnehmen/
    • Habt ihr diesbezüglich Einnahme Empfehlungen/Richtwerte, wie viel pro kg Körpergewicht, wann und auf wie viele Gaben verteilt etc.?

      MFG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • Ich hab die von BA und nehm nach jeder Mahlzeit eine Kapsel. Hab mir zuletzt noch die Kapseln von BA bestellt wo Chili drin ist, konnte hier aber keinen Unterschied feststellen. Grünteeextrakt allein reicht vollkommen
      http://www.youtube.com/watch?v=VzGFOaaDW7g
    • ich bin auch begeistern von den BA caps !!! ich nehme 1 morgens , 1 mittags und 2 vor sport ... echt super , ich muss aber extrem viel pinkeln davon ... ich wusste nicht genau ob das davon kommt oder nicht , dann hab ich eine eingeworfen vorm schlafen gehen , war bestimmt 5 mal pinkeln ... also wirkt entwässernd
      gib alles , aber gib nicht auf
    • Sensinell schrieb:

      ich bin auch begeistern von den BA caps !!! ich nehme 1 morgens , 1 mittags und 2 vor sport ... echt super , ich muss aber extrem viel pinkeln davon ... ich wusste nicht genau ob das davon kommt oder nicht , dann hab ich eine eingeworfen vorm schlafen gehen , war bestimmt 5 mal pinkeln ... also wirkt entwässernd


      Danke, jetzt weiß ich woher das kommt :)

      MfG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • Habe auch die Kapseln von BA! Musste auch extrem aufs Klo!

      1 morgens 1 mittags & 2 vorm Training

      Hab's nicht durchgehend genommen da ich mit nem ECA Stack angefangen hab! War mir zu unsicher wieviel Koffein nun in den grüntee Kapseln drin ist! Weiß das einer?
    • Also ich nehme jetzt erstmal 2 kapseln jeden tag ... auf der Packung stehen drauf das man sie aM besten nach dem essen nehmen soll

      Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk