CK Wert deutlich erhöht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CK Wert deutlich erhöht

      Tag zusammen Jungs und Mädels ;)


      Ich brauch mal euren Rat, muss ich mir Sorgen machen um meinen CK Wert. Die im Krankenhaus wollten mich nicht mehr gehen lassen. Angefangen hat alles mit meinem Hals der plörtzlich komplett zugeschwollen war, so dass ich 4-5 Tage fast nichts Essen konnte. Deswegen bin ich urpsürnglich ins Krankenhaus, dort wurde mir dann Blut abgenommen und es wurde eben ein deutlich erhöhter CK Wert fesgestellt. Habe ca. 4-6kg verloren und bin momentan psychisch ziemlich am Boden.


      Danke
      Bilder
      • 942753_469790009794934_742392922_n.jpg

        62,8 kB, 720×960, 146 mal angesehen
      GO HARD OR GO HOME PUSSY!
    • Hi Hard bin kein Arzt!

      Aber bei Trainierern ist der Wert immer zu hoch!

      Meiner auch war bei 500 aber der Troponin Wert ist der aussagekräftige Herz Infarkt Wert sagte meine Ärztin und der war bei mir ok!

      Der CK Wert steigt schon wenn du vor der Blutabnahme 10 Liegestütz machst oder eine Nadel in den Oberschenkel jagst!

      Trotzdem zu einem guten Arzt gehen!!!

      LG ich hoffe das hilft!

      Lies mal unten Wiki!

      Die Gesamt-CK ist die Summe der vier Isoenzyme (s.o.). Weil die Gesamt-CK meist N-Acetylcystein-stabilisiert gemessen wird, wird für Angaben der Gesamt-CK-Aktivität oft die Abkürzung CK-NAC verwendet.

      Die CK ist ein wichtiges Enzym für die Diagnose von Schädigungen der Herz- und Skelettmuskulatur, die mit einem Anstieg der CK einhergehen. Die Höhe eines CK-Anstiegs und die Infarktgröße korrelieren miteinander. Da man aus der Aktivität der CK schwer zwischen Herz- und anderen Muskelzerstörungen unterscheiden kann, wird immer häufiger das Troponin zur Herzinfarktdiagnostik benutzt. Ist der Wert der CK-MB größer als 6 Prozent der Gesamt-CK, geht man von einem Myocardschaden aus. Bevor die Möglichkeit zur Bestimmung des Troponins bestand, galt eine CK-MB-Erhöhung > 10 % zusammen mit einem charakteristischen EKG-Befund oder charakteristischen Beschwerden als sicherer Infarktnachweis.

      Eine Erhöhung der CK deutet auf eine Herz- oder Skelettmuskelerkrankung hin, bei der Muskelzellen geschädigt wurden. Bei allgemeinen Muskelerkrankungen, wie der Progressiven Muskeldystrophie, Post-Polio-Syndrom oder Myositis, ist die CK-Aktivität auf über 25000 U/l stark erhöht. Bei einem Herzinfarkt liegt die CK-Aktivität meistens unter 7500 U/l.

      Bei intensivem, exzentrischem (negativ, nachgebend) Krafttraining und im Spitzen-Ausdauersportbereich werden des öfteren Werte in Bereichen von 20000 bis 45000 gemessen, zumeist zwei oder drei Tage nach der Belastung. Ein erhöhter Wert kann also auch auf ein vorhergehendes Training zurückzuführen sein.

      Gerade Krafttrainingsübungen wie z. B. tiefe Kniebeugen, Kreuzheben und Klimmzüge oder Ruderbewegungen und Ausdauersportarten, welche die großen Muskeln hochintensiv belasten, erhöhen die CK-Werte schnell auf Werte jenseits der 1000 U/l.

      Nach Operationen, Injektionen (i. m.) und Verletzungen, bei denen Muskelzellen betroffen sind, steigt die CK-Aktivität ebenfalls an. Hier ist die Aktivität abhängig von der Größe der Verletzung.
      Der größte Kampf ist es sich selbst herauszufordern !!!!