Wie oft am besten pro Woche trainieren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie oft am besten pro Woche trainieren?

      Huhu
      Wollte mal fragen, was ihr meint wie oft man trainieren kann um nicht ins *ubertraining* zu geraten und fleißig weiter Muskeln aufbaut als Natural Athlet.
      Mein derzeitiger tp:
      1. Brust trizeps
      2. Beine
      3. frei
      4. Rücken bizeps
      5. Brust Nacken Schulter
      Frei
      Frei

      Brust 2 mal da dies ne Schwachstelle ist. Derzeitiger Supps. Creatin glutamin bcaa Malto whey. Was meint ihr geht da auch mehr an Training oder passt das so? Über Antworten würd ich mich sehr freuen lg
    • Finde da spielen auch immer noch ein paar mehr Faktoren als nur der TP mit rein.
      Intensität und Volumen des Trainings, Erholung und Schlaf, Arbeitet man körperlich oder geht man noch zur Schule machst du sonst noch Sport usw.

      Was mir spontan bei dem Plan auffällt ist das du nach nur 2 Tagen Pause sofort wieder die Brust trainierst, Trizeps und Schulter bekommt da wenn auch nicht direkt auch wieder eins auf die Mütze. Kannst es sicher mal versuchen aber ob du dann gleich wieder volle Leistung bringen kannst wage ich einfach mal zu bezweifeln.
      Oder machst du z.B. einmal Brust leicht und einmal schwer? Vorallem wenn du noch wie vorgeschlagen Brust - Bizeps / Rücken - Trizeps (was ich aber auch für Sinnvoll halte) machst kommt das auch für dein Trizeps heftig finde ich.
      They don´t know, we cant stop
    • Erstmal danke sehr Jungs. Werde dann wir ihr meintet Brust bizeps, Rücken trizeps machen.

      Zu meinem Vorposter. Ich bin noch Schüler also keine starken Belastungen auf den Körper. Habe unter der Woche ca 8h Schlaf Wochenenden 11-12. Ansonsten mach ich auch keinen weiteren Sport für mich ist erstmal nur Schule Fitness und essen wichtig mehr Brauch ich derzeit nicht :) ich gebe immer alles beim Training. Wie du schon bemerkt hast sind nur 2 Tage Pause zwischen der Brust. Aber leider kann man das ya auch nicht anders aufteilen. Es kommt immer auf das gleiche raus. Einmal 3 Tage Pause dann wieder 2. Was sagt ihr dazu? Lg
    • Darf ich fragen wie lange du schon trainierst? Du hast leider keine Daten im Profil. Weil irgendwie hört man vorallem von Anfängern die Brust ist zu klein, kann ich auch verstehen da die Brust einfach nicht groß genug sein kann^^

      Die Sache mit nach zwei Tagen gleich wieder Brust sehe ich so. Du startest Montags mit Brust und setzt einen Wachstumsreiz und deine Brust passt sich bis Freitag an.
      Also gibst du am Freitag wieder gut Gas und setzt wieder einen überschwelligen Reiz nur langt die Zeit bis Montag nicht um sich daran anzupassen.
      Somit kannst du am Montag nicht vom dem Training von Freitag profitieren also hättest du es dir auch sparen können oder du kannst weil du noch nicht erholt bist Montags keinen benötigten überschwelligen Reiz setzten weil deine Brust noch platt ist somit ist das Training für die Katz. Also hast du in meinen Augen eh nur einmal die Woche ein Brusttraining das dir was bringt oder du tritts auf der Stelle weil du niemals komplett regenerierst. Ein wichtiger Teil der Superkompensation ist numal die Erholung in der sich dein Muskel anpasst = wächst.
      Und was noch hinzu kommt ist wenn du ein Tag vor Burst Trizeps machst kannst du warscheinlich eh deine Brust nicht hart trainieren weil dein Trizeps immer vor der Burst schlapp macht.

      Warum kann man es nicht anderst aufteilen? 3er Split 4 mal die Woche und du hast immer jede Muskelgruppe im Wechsel 2 mal die Woche.
      They don´t know, we cant stop
    • Genau da war auch mein Problem. Mache das Training seit einer Woche bis jetzt geht's noch ohne Probleme nur fragte ich mich immer wieder ob die Brust sich am Wochenende schon wieder für Montag sich regenerieren kann. Deshalb hatte ich noch glutamin ins Boot geholt damit es etwas die Regeneration beschleunigt und esse jeden Tag 500 gr Quark Fleisch u.s.w hilft ya auch für die Regeneration. Aber trotzdem bin ich mir da auch ned ganz bewusst wir ich Brust sonst 2 mal aufsplitten sollte. Wie würdest du es machen mit dem 3er Split? Ich bin 1.81 groß trainier seit 1.5 Jahren angefangen mit 66kg, derzeit in der Masse Phase bei 81 Kilo wobei noch 9kg für mein Ziel fehlen 90 müssen geknackt werden und dann wollt ich meine defi beginnen. Lg
    • Wenns läuft dann läufts^^ Schau halt wie lange es gut geht. Schreiben kann man hier viel aber am Ende zählt eh nur wie du damit voran kommst.
      Aber nach einer Woche kann man dazu eh noch nichts sagen.
      Gluta und Co. macht da in meinen Augen auch nicht den Bock fett, vorallem wenn du einen Tag vor Brust Trizeps machst.
      500g Quark, Fleisch usw. sind ganz gut aber du solltest schon wissen wieviel EW du am Tag im ganzen zu dir nimmst!
      Das mit dem 3er war nur ein Vorschlag von mir, ich habe es lange so gemacht. Also einfach jeden zweiten Tag ins Training.
      Kannst auch einen 2er 4 mal die Woche machen (on, on, off, on, on) und dann mit leichten und schweren Einheiten arbeiten oder immer zwei Tage am Stück und dann zwei Tage Pause usw. gibt es schon ein paar Möglichkeiten.
      Würde mir aber an deiner Stelle nach 1,5 Jahren Training nicht so den mega Kopf machen und mit einem 4er extra auf Brust ausgelegt arbeiten. Einfach ein 2er oder 3er Split schön sauber ausgeführt und gut essen.
      Oh und machst du normales Flachbankdrücken?
      They don´t know, we cant stop
    • Von den direkt beanspruchten Muskeln gibt es wohl keinen, außer das bei Kniebeugen noch andere Muskeln stabiliesieren müssen. Was dem TP Ersteller nach 1,5 Jahren Training aber sicher nicht schadet.
      Ich habe mir jedoch vor einer Woche bei meinem Physio sagen lassen die Beinpresse geht zu stark auf die Knie weil deine Knorpel sich irgendwie nicht komplett mit Flüssigkeit füllen und leeren können und immer unter druck stehen. Auch die Belastung für die Sehnen wäre ungleich höher. Ich bekomme das leider nicht mehr so genau zusammen sry.
      Aber Fakt ist es hat mir ausdrücklich trotz Knieprobleme zu freien Kniebeugen geraten und gemeint er hat viele Patienten die Probleme wegen Beinpresse haben.
      In seinen Augen gehören Beinpressen verboten! Vlt. kennt sich da ja jemand besser mit aus und kann es nochmal genau aufgreifen dann würde ich extra ein Thread erstellen?
      They don´t know, we cant stop
    • @esya
      Wie sieht denn dein Brusttraining aus, welche Übungen machst du, wie viele Sätze, wie viele Wiederholungen und unterscheidet sich dein Freitägliches Training von dem am Montag und wenn ja wie?

      MFG
      mikka
      U-lab, Seller & Shop Anfragen sind nicht erwünscht und werden nicht beachtet!

      Ich Distanziere mich von jeglicher Art des Handels und der Beschaffung von illegalen Substanzen und verschreibungspflichtigen Medikamenten!

      Carpe Diem
    • ich trainiere momentan einen 3er Split.. 3 tage Training, einen Tag pause (diese Woche umgestellt).

      somit komme ich auch auf 2 Brusttrainings die Woche..

      Beim ersten mache ich aber nur Schrägbank und beim zweiten nur Flachbank.. (max. 8-9 Sätze)

      wie ich damit zurecht komme, werde ich in paar Wochen merken...

      (das gleiche übrigens auch für Rücken - 1. Training Breite , 2. Training Tiefe)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cherry ()

    • Ich bin seit kurzem wieder auf 4 mal die Woche umgestiegen, jeden Muskel einmal die Woche... gefällt mir sehr gut..

      Montag: Rückendichte, Trapez, hintere Schulter und Bizeps.
      Mittwoch: Brust, vordere Schulter, Trizeps.
      Freitag: Lat, Waden, Bauch.
      Samstag: Mittlere Schulter, Beinstrecker, Beinbeuger.