Trainingsplan für Frauen wie kann's aussehen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Trainingsplan für Frauen wie kann's aussehen?

      Huhu allerseits
      Wollt nach nem Trainingsplan für ne Freundin fragen. Sie ist gut in Form nicht übergewichtig oder so also echt ne gute Form. Sie weiß jedoch leider nicht wie ein Trainingsplan für Frauen aussehen kann. Hantel Training oder so auch mit drin? Intensiv? Kann mir da wer helfen? Wäre sehr dankbar Dankeschön
    • Frauen können genau so trainieren wie Männer. Die Angst vieler Frauen "zu viele Muskeln" zu zunehmen ist dabei völlig unbegründet (natürlich niedriger Testosteronspiegel). Motivationen untersceiden sich jedoch oft erheblich.

      Wichtiger würde ich auch einstufen, ob deine Freundin skrupel hat sich zb in die Freihantelecke zu stellen und dort evtl von Männern beobachtet zu werden (ist in meinem Studio so), oder ob sie überhaupt ambitioniert genug ist hart zu trainieren (ich kenne viele, die sich einfach nur leicht betätigen wollen - mehr nicht)

      Ein ausgewogenes Ganzkörpertraining wäre anfangs wohl ratsam. Intensität langsam steigern und stets Variation der Übungen würde ich in den Vordergrund stellen, sowie den Versuch, den Spassfaktor hoch zu halten. In welche "Richtung" Training deine Freundin dann tendiert stellt sich mit der Zeit von selbst heraus.
    • Sie geht meist abends ab 20 Uhr da es dann nicht so voll ist. An die handeln geht sie auch ran ist kein Problem. Aber machen Frauen z.b Bankdrücken? Hab in meinem Studio in 1.5 Jahren keine Frau am Bankdrücken gesehen deswegen. Sie geht 3-4 mal die Woche trainieren. Wie könnte sie den aufteilen? Leg day bei Frauen auch nur 1 mal pro Woche? Könntest du kurz mal einen tp Posten? Wäre echt super
    • haben frauen andere muskeln als männer?
      wächsen ihr muskeln anders als bei männern durch andere reize?

      antwort ist NEIN.

      ganz normaler tp und an die eigenen ziele von ihr angepasst.

      tp findest im forum und im internet genug.

      geb ihr nen ganzkörper tp oder 2er maximal 3er splitt.

      kein frauen trainingsplan sowas gibt es nicht.
    • Naja :D Viele Frauen scheuen Bankdrrücken schlichtweg wegen der Körperposition auf der Bank.... Prinzipiell ist dagegen rein gar nichts einzuwenden. Bin da mit Sicherheit der falsche Ansprechpartner, da ich zZ nur 3 Übungen in diversen Variationen trainiere. Aber bei 4 Tagen die Woche würde ich (wenn es meine Freundin wäre) zu einem 2er Split raten mit einer Übungsvariation. Dh zb ein klassischer Push/Pull Plan bei dem du zwischen Trainingseinheit 1 und 3, bzw 2 und 4 jeweils Übungen substituierst mit einer ähnlichen. Also zb in TE1 Bankdrücken und in TE3 dann stattdessen Kurzhantelbankdrücken.

      Wieso gehst du denn nicht einfach mal mit deiner Freundin mit und zeigst ihr die ein oder andere Sache? Bringt ihr doch vielmehr als wenn sie einen komplett unpersönlichen Plan aus dem Internet folgt, der evtl nicht ihren Präferenzen entspricht.
    • ich bin mal so "frech" und klinge mich hier mit ein... :D

      Was haltet ihr z.B. von diesem Plan?


      sportnahrung-engel.de/shop_con…an-fettverbrennung-frauen



      Könnte doch funktionieren, oder?
      Every mother on earth gave birth to a child, except my mother.
      She gave birth to a LEGEND!
    • Hallo.
      Also der Plan von Sportnahrung Engel ist schon sehr heavy. Bei Super oder sogar Dreifach-sätzen und das an Maschinen muss das Studio in dem sie trainiert, schon sehr gut ausgestattet sein. Bei nur einem Beuger, Strecker usw. wird das ein Problem, ihr Training ohne längere Pausen durchzuziehen, da die Maschinen ja häufig nicht alle frei sind.

      Sie sollte sich nicht scheuen, wie ein Mann zu trainieren und selbstverständlich Grundübungen wie Kniebeugen und Bankdrücken in ihr Training mit einbauen.

      Bei 4 Trainingstagen bietet sich nen dreier Split an, zwei schwere intensive Einheiten am Anfang der Woche und dann etwas leichter an den beiden anderen Tagen.

      Übungen gibt es ja on Mass, sodass sich in einer Woche keine Übung wiederholt. Dann machts auch länger Spass. :thumbup:
      Leute die hinter meinem Rücken über mich reden, haben ja schonmal die richtige Position um mich am Arsch zu lecken ! 8)
    • Wie bei Männern auch. Viel Gewicht und viele Wiederholungen.

      Übungen kommt auf die jeweilige Zielsetzung drauf an.

      Bikiniathletinnen sollten bspw vorsichtig beim Kreuzheben sein. Schwer heben -> man wird breiter


      Wenn man den meisten Frauen beim Training zuschaut... die könnten daheim aufm Sofa stricken und hätten denselben Effekt.
    • PublicAgent schrieb:

      Wie bei Männern auch. Viel Gewicht und viele Wiederholungen.

      Übungen kommt auf die jeweilige Zielsetzung drauf an.

      Bikiniathletinnen sollten bspw vorsichtig beim Kreuzheben sein. Schwer heben -> man wird breiter


      Wenn man den meisten Frauen beim Training zuschaut... die könnten daheim aufm Sofa stricken und hätten denselben Effekt.
      So siehts aus :thumbup:
    • an die Frauen, ich suche für meine Nichte einen guten 3er oder 4er Splitt. Sie ist selbst erst ein halbes Jahr am Eisen und macht dreimal Zirkel pro Trainingseinheit. Denke aber das sie langsam so weit ist auf ein Split Training zu gehen. Sie legt den Fokus auf ein gemischtes Gesampaket also nicht klassisch primär die Beine. Hat da jemand einen guten Plan bzw. spielt das eine Rolle, sie kann doch genau so einen Männerplan machen oder nicht ?

      Follow us on Social Media - Facebook | Instagram | YouTube | Twitter | Google+
    • ich bin der Meinung das es keinen extra "Frauen-Plan " braucht, du solltes genug Erfahrung haben um ihr einen 4er Splitt zu erstellen.

      bin selbst aber kein freund des 4er, meine alternative:

      Plan: A
      Aufwärmen 10 min Cross-Trainer
      Kniebeugen 7-10 wdh 4 Sätze
      KH Ausfallschritt (Lunches) 15-20 wdh 3 Sätze
      Latziehen 7-10 wdh 3 Sätze
      Kabelrudern 12-15 wdh 3 sätze
      Brustpresse 7-10 wdh 4 Sätze
      Butterfly 12-15 wdh
      Nackendrücken an Multipresse 7-10 wdh 4 Sätze
      Seitheben am Kabel oder KH 12-15 wdh 3Sätze
      Sz-Curls am Gerät oder frei 7 wdh 4 Sätze
      Pull down am Seil 7 wdh 4 Sätze

      Plan B :
      45min Cardio
      Chrunches 20 wdh 4 Sätze bei bedarf mit extra Gewicht
      Beinheben max. wdh 4 Sätze
      Käfer max. wdh 4 Sätze

      Schema : MO A, Di B, Mi A, Do B, FR A Sa-So frei
      FORTES FORTUNA ADIUVAT

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SILENT ()

    • SILENT schrieb:

      ich bin der Meinung das es keinen extra "Frauen-Plan " braucht, du solltes genug Erfahrung haben um ihr einen 4er Splitt zu erstellen.

      bin selbst aber kein freund des 4er, meine alternative:

      Plan: A
      Aufwärmen 10 min Cross-Trainer
      Kniebeugen 7-10 wdh 4 Sätze
      KH Ausfallschritt (Lunches) 15-20 wdh 3 Sätze
      Latziehen 7-10 wdh 3 Sätze
      Kabelrudern 12-15 wdh 3 sätze
      Brustpresse 7-10 wdh 4 Sätze
      Butterfly 12-15 wdh
      Nackendrücken an Multipresse 7-10 wdh 4 Sätze
      Seitheben am Kabel oder KH 12-15 wdh 3Sätze
      Sz-Curls am Gerät oder frei 7 wdh 4 Sätze
      Pull down am Seil 7 wdh 4 Sätze

      Plan B :
      45min Cardio
      Chrunches 20 wdh 4 Sätze bei bedarf mit extra Gewicht
      Beinheben max. wdh 4 Sätze
      Käfer max. wdh 4 Sätze

      Schema : MO A, Di B, Mi A, Do B, FR A Sa-So frei

      Und fick dich wie kannst du in den spiegel schauen bei 7 wdh?! 5,6,8,10,12,15,20 andere wdh schemata resultieren in instant katabolismus.