Letzte Aktivitäten

  • Verlassen würde ich mich nur auf den Spiegel ;)
  • trabor -

    Mag den Beitrag von tattoo-freak im Thema DNP Thread.

    Like (Beitrag)
    Mein Kommentar war auch nicht als Angriff auf dich gedacht. Viel mehr als kleine "Spitze" und Anstoss, weil dein erster DNP Start doch sehr unüberlegt war. Wenn's jetzt mit n bissl besserer Planung und vorbereitung läuft, ist doch super. Better safe…
  • tattoo-freak -

    Hat eine Antwort im Thema DNP Thread verfasst.

    Beitrag
    Mein Kommentar war auch nicht als Angriff auf dich gedacht. Viel mehr als kleine "Spitze" und Anstoss, weil dein erster DNP Start doch sehr unüberlegt war. Wenn's jetzt mit n bissl besserer Planung und vorbereitung läuft, ist doch super. Better safe…
  • trabor -

    Hat eine Antwort im Thema DNP Thread verfasst.

    Beitrag
    Zitat von tattoo-freak: „Jetzt also t3 dazu und vermutlich vorher genauso "gut" darüber informiert, wie beim dnp :huh: “ naja ich hab ja auch noch nicht mit der Einnahme angefangen...und wenn ich mich bei google schlau mache und euch um rat frage ,…
  • CLS -

    Hat eine Antwort im Thema DNP Thread verfasst.

    Beitrag
    Hört sich doch schon besser an :) Leg los.
  • tattoo-freak -

    Mag den Beitrag von SuperManlet im Thema Was Kotzt euch.....

    Like (Beitrag)
    Dass die Läden bei dem Wetter noch keine Einweggrills haben :|
  • SuperManlet -

    Hat eine Antwort im Thema Was Kotzt euch.... verfasst.

    Beitrag
    Dass die Läden bei dem Wetter noch keine Einweggrills haben :|
  • Saarland1983 -

    Hat eine Antwort im Thema DNP Thread verfasst.

    Beitrag
    Zitat von trabor: „Also ich hab mich jetzt besser informiert und werde Dnp für 14-15 Tage zusammen mit t3 nehmen. Die ersten 5 Tage fang ich mit 250mg an und gehe dann auf 400mg. Wie sollte ich eurer Meinung nach das t3 am besten dosieren ?Ich dachte…
  • tattoo-freak -

    Hat eine Antwort im Thema DNP Thread verfasst.

    Beitrag
    Jetzt also t3 dazu und vermutlich vorher genauso "gut" darüber informiert, wie beim dnp :huh:
  • trabor -

    Hat eine Antwort im Thema DNP Thread verfasst.

    Beitrag
    Also ich hab mich jetzt besser informiert und werde Dnp für 14-15 Tage zusammen mit t3 nehmen. Die ersten 5 Tage fang ich mit 250mg an und gehe dann auf 400mg. Wie sollte ich eurer Meinung nach das t3 am besten dosieren ?Ich dachte an 25mcg jeden…
  • rintintin -

    Hat eine Antwort im Thema Körperanalyse- wie genau kann man sich darauf verlassen? verfasst.

    Beitrag
    Verlassen würde ich mich nur auf den Spiegel ;)
  • MinchenPumper -

    Hat eine Antwort im Thema Körperanalyse- wie genau kann man sich darauf verlassen? verfasst.

    Beitrag
    Danke für eure Antworten!! :) Ich bin 27 Jahre alt. Hier noch das Bild der ersten Aufzeichnung. Die Darstellung ist etwas anders. Muskelmasse steht aber auch da.
  • AUK -

    Hat eine Antwort im Thema Körperanalyse- wie genau kann man sich darauf verlassen? verfasst.

    Beitrag
    Poste auch noch das Bild von der ersten Messung. Ich ahne schon .... .
  • AUK -

    Hat eine Antwort im Thema Körperanalyse- wie genau kann man sich darauf verlassen? verfasst.

    Beitrag
    Allgemein gilt (bei solchen Waagen): Knochenmasse + Muskelmasse = fettfreie Masse fettfreie Masse + Fettmasse = Körpergewicht Aber du hast ein cooles metabolisches Alter! :thumbup: Und wie alt bist du wirklich? Logischerweise solltest du im
  • tattoo-freak -

    Hat eine Antwort im Thema Körperanalyse- wie genau kann man sich darauf verlassen? verfasst.

    Beitrag
    Hmmm... Damit ergeben sich folgende Möglichkeiten: Entweder gibt es nen besonderen Trick diese Auswertung zu lesen, welcher mir vollkommen entgeht :huh: Oder du hast halt einfach sehr leichte Knochen, bist blutarm und dir fehlen sämtliche Innereien =O
  • MinchenPumper -

    Hat eine Antwort im Thema Körperanalyse- wie genau kann man sich darauf verlassen? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von AUK: „Zitat von tattoo-freak: „Deine Zahlen verwirren mich etwas ?( Bei 54kg Körpergewicht mit 41,1kg Muskeln zuzüglich deinem Fettanteil von umgerechnet etwas mehr als 10kg, würden deine Knochen + Innereien + Blut nur knappe 3kg wiegen :!:
  • tattoo-freak -

    Mag den Beitrag von AUK im Thema Körperanalyse- wie genau kann man sich darauf verlassen?.

    Like (Beitrag)
    Zitat von tattoo-freak: „Deine Zahlen verwirren mich etwas ?( Bei 54kg Körpergewicht mit 41,1kg Muskeln zuzüglich deinem Fettanteil von umgerechnet etwas mehr als 10kg, würden deine Knochen + Innereien + Blut nur knappe 3kg wiegen :!: Entweder verpeil…
  • AUK -

    Hat eine Antwort im Thema Körperanalyse- wie genau kann man sich darauf verlassen? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von tattoo-freak: „Deine Zahlen verwirren mich etwas ?( Bei 54kg Körpergewicht mit 41,1kg Muskeln zuzüglich deinem Fettanteil von umgerechnet etwas mehr als 10kg, würden deine Knochen + Innereien + Blut nur knappe 3kg wiegen :!: Entweder verpeil…
  • AUK -

    Mag den Beitrag von tattoo-freak im Thema Körperanalyse- wie genau kann man sich darauf verlassen?.

    Like (Beitrag)
    Deine Zahlen verwirren mich etwas ?( Bei 54kg Körpergewicht mit 41,1kg Muskeln zuzüglich deinem Fettanteil von umgerechnet etwas mehr als 10kg, würden deine Knochen + Innereien + Blut nur knappe 3kg wiegen :!: Entweder verpeil ich da irgendwas…
  • tattoo-freak -

    Hat eine Antwort im Thema Körperanalyse- wie genau kann man sich darauf verlassen? verfasst.

    Beitrag
    Deine Zahlen verwirren mich etwas ?( Bei 54kg Körpergewicht mit 41,1kg Muskeln zuzüglich deinem Fettanteil von umgerechnet etwas mehr als 10kg, würden deine Knochen + Innereien + Blut nur knappe 3kg wiegen :!: Entweder verpeil ich da irgendwas…